Basel Tattoo 2022; Dudelsack, Kühe und Emotionen

16. Juli 2022 | Von | Bilder: Michaela Brosig | Kategorie: Nachrichten, Top-Thema

Die Jubiläumsvorstellung zur 15. Ausgabe des Basel Tattoo begeistert mit Tradition, Swissness, Glanz, Anmut und natürlich ganz viel Musik. Das Premierenpublikum zeigt sich begeistert und dankt es mit minutenlagen stehenden Ovationen.

Basel Tattoo 2022

Opening Conal McDonagh

Basel Tattoo 2022

Opening

Basel Tattoo 2022

Flings & Things Highland Dancers

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2022

His Majesty The King’s Guard of Norwey Band and Drill Team

Basel Tattoo 2022

His Majesty The King’s Guard of Norwey Band and Drill Team

Basel Tattoo 2022

His Majesty The King’s Guard of Norwey Band and Drill Team

Basel Tattoo 2022

His Majesty The King’s Guard of Norwey Band and Drill Team

Basel Tattoo 2022

His Majesty The King’s Guard of Norwey Band and Drill Team

Basel Tattoo 2022

Christopher Judge

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

The United States Air Force Honor Guard Drill Team

Basel Tattoo 2022

The United States Air Force Honor Guard Drill Team

Basel Tattoo 2022

The United States Air Force Honor Guard Drill Team

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Scottish Act

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Scottish Act

CS1A9356

Red Hot Chilli Pipers

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Conal McDonagh

Basel Tattoo 2022

Les Armaillis de la Fête de Vignerons

Basel Tattoo 2022

Les Armaillis de la Fête de Vignerons

Basel Tattoo 2022

Les Armaillis de la Fête de Vignerons

Basel Tattoo 2022

Les Armaillis de la Fête de Vignerons

Basel Tattoo 2022

Kumudin Homes School Pipe Band

Basel Tattoo 2022

Kumudin Homes School Pipe Band

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Massed Pipes and Drums

Basel Tattoo 2022

Massed Pipes and Drums

Basel Tattoo 2022

Severnyashki Ensemble for Folg Songs and Dancers

Basel Tattoo 2022

Severnyashki Ensemble for Folg Songs and Dancers

Basel Tattoo 2022

Severnyashki Ensemble for Folg Songs and Dancers

Basel Tattoo 2022

The Guardsmen Representative Brass Wind Band of the Bulgarian Army

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2023

Basel Tattoo 2022

Top Secret Drum Corps

Basel Tattoo 2022

Top Secret Drum Corps

Basel Tattoo 2022

Top Secret Drum Corps

Basel Tattoo 2022

Top Secret Drum Corps

Basel Tattoo 2022

Swiss Army Central Band

Basel Tattoo 2022

Swiss Army Central Band

Basel Tattoo 2022

Swiss Army Central Band

Basel Tattoo 2022

Swiss Army Central Band

Basel Tattoo 2022

Swiss Army Central Band

Basel Tattoo 2022

Swiss Army Central Band

Basel Tattoo 2022

Basel Tattoo 2022

The Lone Piper mit Amacing Grace

Basel Tattoo 2022

Finale

Basel Tattoo 2022

Finale

Basel Tattoo 2022

Finale

Es waren lange drei Jahre bis René Häfliger, der Speaker des Basel Tattoo, die Besucher der Premierenvorstellung 2022 endlich wieder in der Arena der Kaserne begrüssen durfte. Die im Vorfeld bereits gemachten Aussagen zum Jubiläums-Programm und deren Mitwirkenden versprach wiederum ein Spektakel auf allerhöchsten Niveau und die Ausgabe 2022 hält was verspochen wurde.

Das Publikum fordert Dudelsack-Musik, so Tattoo-Produzent Erik Julliard und diesem Wunsch wird entsprochen. Mit aus der Feder von Christoph Walter stammende „celtic crest“ mit Conal McDonagh  an der irischen Ellenbogenpfeiffe, den Red Hot Chilli Pipers und dem Basel Tattoo Chor kommt sofort Gänsehautfeeling auf und die über 200 Musiker aus vier Kontinenten der Massed Pipes and Drums, die präzise durch die Arena schreiten, sorgen sogleich für diejenige Stimmung, welche nur ein Tattoo zu erzeugen vermag. Endlich wieder Basel-Tattoo-Zeit!

Alsdann die Gäste aus Mitteleuropa, die klassische Militärmusik mit Brass-Band, kreuzt the Guardsmen Representative Brass Wind Band of the Bulgarian Army. Zusammen mit Severnyashki Ensemble für Folk Songs and Dances „Ivan Valev“ bringen sie ein wenig bulgarische Folklore nach Basel. Sehr erfrischend! Folkloristisch aber eher schweizerisch kommen danach die festlich geschmückten Kühe der Les Armaillis de la Fête de Vignerons daher. Musikalisch begleitet durch die Swiss Army Central Band mit dem Lied „Le ranz des Vaches„. Gut dass die Highland-Dancers erst zu einem späteren Zeitpunkt ihren Auftritt haben, besteht doch bei jedem „Alp Abzug“ die Möglichkeit, dass eine kleine Hinterlassenschaft der Kühe beseitigt werden muss…

Kumudin Homes School Pipe Band ist die erste Formation, welche man von Indien ans Rheinknie einladen konnte. Sie dürfen sich gleich drei Mal dem Publikum präsentieren und sorgen mit ihren ungewöhlichen Bewegungen und ihrer schrillen Darbietungen für enorm viel Frohsinn in der Arena. Das macht richtig Spass.

Königlich britisch mit roter Uniform und Bärenfellmütze schmettern alsdann the Band of the Welsh Guards ein James Bond Medley auf den Asphalt, bei welchem den Besuchern/Innen der Atem stockt. Nicht nur schön anzusehen, nein auch die Musik ist etwas vom Besten, was man von solchen Formationen zu hören bekommt, das beweisen sie mit The Welshman, Rule Brittania, Land of Hope and Glory und Rising of the Lark.

Hervorragende Musiker haben wir aber auch in der Schweiz und als bestes Beispiel zeigt sich hier die Swiss Army Central Band unter der Leitung von Major Aldo Werlen. Anlässlich der Pressekonferenz schwärmte Erik Julliard, es sei die geilste Show, die sie je gebracht haben. Er sollte recht behalten. Eine Freude den jungen Musiker/Innen zuzuhören und zusehen.

Die Red Hot Chillie Pipers sind bereits zum dritten aufeinanderfolgenden Male am Basel Tattoo mit von der Partie. Sie haben indes nichts von ihrem Pep von Dudelsack und Rockmusik verloren und sorgen erneut, auch mit Sänger Christopher Judge, für grossartige Stimmung. Sie sind es auch, zusammen mit the Band of the Welsh Guards, welche die Flings & Sings Highland Dancers begleiten. Die aus ganz Grossbritannien stammenden 50 jungen Damen bilden wiederum die Zierde des Programms und versprühen Lebenslust und Grazie in die nächtliche Stimmung. Die Mischung aus klassischem Highland-Tanz und modernen Tanzelementen sogen für Beifallsstürme. Sie glänzen sogar mit Schritten zu den Rythmen des Top Secret Drum Corps, welche plötzlich in die Szenerie gelangen. Toll!

Viel Dudelsack! Hierfür hat man vor einigen Jahren den Scottish Act am Basel Tattoo ins Leben gerufen. Immer etwas vom Besten und auch in diesem Jahr gehört er zu den Höhepunkten, zumindest für die Fans der schottischen Musik. Unter der Leitung von Major Christoph Walter und Captain (retired) Stuart Samson, wirken Cameron Barns als Sänger, Conal McDonagh an der Uilleann Pipe und Graeme Michell als Gitarrist mit. Grossartig!

Grossartig auch unsere Lokalmatadore das Top Secret Drum Corps aus Basel. Obwohl die Schlegelvirtuosen in den vergangenen bald 30 Jahren bereits unzählige Auftritte in Basel, der Schweiz und der ganzen Welt vollzogen und letztens vor der Queen anlässlich ihres Thronjubiläums spielen durften, haben sie nichts von ihrem Ehrgeiz verloren. Die Präzision und Geschwindigkeit lassen das Publikum noch immer ehrfürchtig Staunen. Mit der unmittelbaren Integration der BaseDrums in die Snarelane ist ihnen sogar ein neues Element gelungen, was man so noch nicht gesehen hat!

Gleich zwei Drill Teams sorgen am Jubiläumsprogramm mit. The United Stats Air Force Honor Guard Drill Team unter der Leitung von Captain Javough Baltrip jonglieren ihre Gewehre, dass einem Angst und Bange wird! Eine wirklich spektakuläre Darbietung! Ihnen stehen His Majesty The King’s Guard of Norway Band and Drill Team aus Norwegen in Sachen Präzision in nichts nach. Die Skandinavier waren bereits beim 1. Basel Tattoo im 2006 mit von der Partie und sind so etwas wie die Publikumslieblinge. Aber auch die 50 köpfige königlich Norwegische Blasmusik ist ein Genuss. Zwei absolut grossartige Darbietungen.

Das grosse Finale. Wieder unter der Leitung von Major Christoph Walter und Captain (retired) Stuart Samson, wirkt Cameron Barns der Chilli Piper als Solo-Sänger mit. Er wurde von Erik Julliard in der eigenen Cars-Bar entdeckt, als er dort stimmgewaltig für Furore gesorgt hat und wurde daher vom Basel-Tattoo-Produzenten gleich zusätzlich als Solo-Interpreten verpflichtet. Die gesamte Arena wird von den gut 1000 Akteuren in ein Farbenmeer verwandelt und wunderbare Musik, finalisiert mit einem grossartigen Amazing Grace, schliesst ein bombstisches Basel Tattoo 2022 ab.
Frohes Wiedersehen und Neige d’Avril, Schwingerlüüt im Schwizerland, Müeti liebs Müti, Schweizerpsalm, you are the reason, the day thou gavest und auld lang syne sowie Amazing Grace.
Und tschüss, auld lang syne und blue bells of Scottland, Baslermasch, Scottland the Brave und the Basel Tattoo Helfer’s March.

Kritiker solcher Tattoo Veranstaltungen argumentieren steht’s, es wäre ja doch immer das Gleiche! Dem sei entgegengehalten, dass es durchaus seine Richtigkeit hat, dass ein Tattoo einen traditionellen Ablauf folgt und daher mit einem Opening beginnt und mit einem Finale endet, in welchem einige wenige immer wiederkehrenden Elemente beinhaltet sind.
Die Abwechslung, das heisst das Salz in der Suppe, bingen indes die Interpreten, Formationen und deren Darbietungen.
Hier haben sich die Organisatoren wiederum selber übertroffen und ein Programm zusammengestellt, welches keine Wünsche offen lässt. Die tollen Bands, die Solisten, Sänger, der Chor, die Tänzerinnen, die Massed Pipes and Drums und schliesslich die musikalischen Leiter haben für ein begeisterndes, abwechslungsreiches Basel-Tattoo 2022 gesorgt und trotz der unsäglichen Situation der beiden vergangenen Jahrgänge, hat sich das Warten gelohnt! 2022 ist ein hervorzuhebender Jahrgang und einem 15.Jahr -Jubiläum würdig. Ein Besuch ist ein absolutes muss…

Ticketts

Hier kommen Sie direkt zum Ticketshop. Gerne können Sie Ihre Tickets auch über unseren Basel Tattoo Shop telefonisch +41 61 266 1000 oder per Mail an  buchen. Unser Shop Team freut sich auf Ihre Bestellung.

Vorstellungen

Samstag 16. Juli 2022        1730 Uhr und 2130 Uhr
Sonntag, 17. Juli 2022        2100 Uhr
Montag, 18. Juli 2022         2100 Uhr
Dienstag, 19. Juli 2022       2100 Uhr
Mittwoch, 20. Juli 2022     2100 Uhr
Donnerstag, 21. Juli 2022   2100 Uhr
Freitag, 22. Juli 2022            2130 Uhr
Derniere Samstag, 22. Juli 2022        1730 Uhr und 2130 Uhr