e Hampfle Räppli

Tote Hose im Glaibasel?

20. Februar 2018 | Von

Hier zwei Bilder vom bitterkalten Dienstag Nachmittag, 17.30 Uhr am Glaibasler Brückenkopf: Fast kein Durchkommen. Aber nicht von flüchtenden Gruppierungen aus dem Glaibasel: Nein, solche die sich ins mindere Basel begeben. Es lebt im Glaibasel…



Schwätzer mit Skandal

20. Februar 2018 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Zum zweiten Mal ist das Schyssdrägziigli des grossen Rates unterwegs. Rund anderthalb Dutzend Grossräte aller Fraktionen fanden sich mit Piccolo, Trommel oder als Vorträbler im Rathaushof ein, um am Fasnachtsdienstag die Mittagszeit mit einem kleinen fasnächtlichen Rundgang zu verbringen. Dabei wurde ein veritabler Skandal aufgedeckt, in den Organisator Christophe Haller verwickelt war.



Baseldytsch isch Glüggsach

19. Februar 2018 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Erstaunlich, was man so alles auf Aushängen und auf Speisekarten sehen muss. Das Beispiel hier zeigt, dass Baseldytsch auch sehr kreativ interpretiert werden kann, zum Beispiil beim Wort „Soose“ – oder doch „Soosse“ oder halt einfach „Sauce“. „Rossbyff“ ist auch eine tolle Kreation…



Stirbt die Fasnacht im Glaibasel?

2. Februar 2018 | Von

An der diesjährigen Medienkonferenz des Fasnachts-Comités wurde das Thema «nebenbei» öfters erwähnt, sodass sich der Obmaa Christoph Bürgin himself am Ende der Medienkonferenz noch einmal an den Tisch setzte und zu einem Plädoyer für die Fasnacht im Glaibasel anhob!



Sehenswerte Top-Parodie!

23. Januar 2018 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Wir haben schon viele Parodien auf den legendären Kult-TV-Spot von der „Fischer Bettwarenfabrik“ gesehen. Was jetzt aber aus „Steinen am Laurenzersee“ daherkommt, ist grosses Kino!



Rotstab-Clique gibt auf!

16. Januar 2018 | Von

Die wohl bekannteste Landschäftler Fasnachtsgesellschaft d Rotstab-Clique von Liestal hat genug und dreht der Liestaler Strassenfasnacht den Rücken. Die 88. Teilnahme an der Liestaler Fasnacht wird die Letzte sein. Das beliebte Rotstab-Cabaret wird jedoch weitergeführt. Die Bombe platze am 15.01.2018 mit dem Bericht in der bz. Die traditionsreiche Clique fühlt sich immer mehr als Störfaktor

[weiterlesen …]



E Bsuech im Fasnachtshuus: Vorverkauf startet

10. November 2017 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Die wilden Kinder der alten Frau Fasnacht kehren zurück: Vom  8. – 13. Februar 2018 wird die zweite Ausgabe von „e Bsuech im Fasnachtshuus“ im l’Unique über die Bühne gehen. Schon bei der ersten Durchführung im 2017 ist diese verrückte Vorfasnachtskiste geflogen wie ein Feuervogel – und war dabei bis auf den letzten Sitz ausverkauft.

[weiterlesen …]



D’ Schwätzer – Zweitauflage

25. Oktober 2017 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Auch im kommenden Jahr will sich ein Schyssdräggziigli, bestehend aus Grossrätinnen und Grossräten auf den Weg durch das fasnächtliche Basel machen. Erneut sucht Organisator Christophe Haller nach Teilnehmenden für einen Mini-Cortège am Fasnachtsdienstag.



Neue Trommelakademie in Basel

26. September 2017 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Die Knaben- und Mädchenmusik Basel 1841 (KMB) sowie das Top Secret Drum Corps (TSDC) gründen gemeinsam die „Basler Trommelakademie“ mit dem Ziel, ein gesamtheitliches Ausbildungs- und Weiterbildungsangebot für Basler Trommler und für Instruktoren anzubieten.



Bummel für 5 Last-Minute-Fasnächtler!

19. März 2017 | Von

Die Nachwuchsaktion der JG Basler Dybli war erfolgreich. Die Last Minute Fasnächtler hatten am Sonntag ihren Bummel. Und waren überglücklich…