Gschtalt die ney Läggerli-Blaggedde 2023

17. Mai 2022 | Von | Kategorie: Nachrichten, Top-Thema

Aufhören, wenn du bereits die Schönste kreiert hast, so kommentiert Rolf Tschan seinen Entscheid keine Läggerli-Blaggedde mehr zu schaffen. Also ruft Patrick „Almi“ Allmandinger zum Läggerli-Blaggedde-Wettbewerb auf.

Läggerli-Blaggedde

Läggerli-Blaggedde

Laeggerli-Blaggedde-768×987

Zum erstenmal wird die Läggerli Blaggedde nicht von Rolf Tschan entworfen. Der Künstler meint, man sollte beim schönsten Entwurf aufhören und das war für mich die Herz Blaggedde. Gestalte die «Läggerli-Blaggedde 2023» und werde Teil der Läggerli-Familie Du hast Lust die nächste Läggerli-Blaggedde für die die Ausgabe 2023 zu entwerfen? Du bist ein Künstler, Grafiker oder einfach ein kreatives Köpfchen? Dann sende deinen Entwurf und deine Blaggedde-Bewerbung (inkl. kurze persönliche Vorstellung) bis spätestens 12. Juni 2022 an folgende E-Mail-Adresse: laeggerli@laeggerli.ch

Bei deinem Entwurf solltest du auf Folgendes achten: Die Läggerli-Blaggedde wird jeweils nur als Gold- Silber Blaggedde geprägt Das Sujet des Läggerli 2023 lautet: «E Hampfle Fasnacht» Ideen findest du eventuell auch aus den vergangenen Jahren auf unserer Homepage www.laeggerli.ch Aus allen Einsendungen wird der Vorstand des Läggerli den/die GewinnerIn küren. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) Als Gewinner winken dir: VIP-Mitgliedschaft im Läggerli mit Teilnahme am VIP-Essen für 2 Personen 2 Tickets zur Läggerli Premiere am 19. Januar 2023 im Theater Scala in Basel Öffentliche Vorstellung der Blaggedde und persönliche Teilnahme an der Medienorientierung im Herbst 2022

WIR FREUEN UNS AUF EURE VORSCHLÄGE!!! (solltest du noch Fragen haben, kannst du diese direkt per E-Mail an laeggerli@laeggerli.ch senden)