Medienmitteilungen

Fasnachtsbändeli 2021 yygrollt, Schyssdräggziigli in dr Schweebi

11. Dezember 2020 | Von

DAS THEATER ARLECCHINO BLEIBT BIS 22. JANUAR 2021 GESCHLOSSEN!



30. MIMÖSLI auf 2022 verschoben!!

11. Dezember 2020 | Von

Das 30. Mimösli, welches vom 08. Januar bis zum 13. Februar 2021 hätte stattfinden sollen, muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation auf 2022 verschoben werden.



Wo d Fasnacht woont und dr Källerstraich 2021: abgesagt…

11. Dezember 2020 | Von

Källerstraich 2021 ABGESAGT!!! Wo d Frau Fasnacht woont ABGESAGT !!!Das BMT bleibt bis mindestens Ende Februar 2021 geschlossen…



Auch das Museumskonzärtli …

23. November 2020 | Von

Auch die Museumsgruppe gibt Forfait! Das Museumskonzärtli 2021 wird abgesagt.



Guggen-Benefiz – online!

23. November 2020 | Von

Auch der jährliche Nuggi-Spugger-Benefizanlass auf der Theatertreppe fällt dem mittlerweile allgegenwärtigen Virus zum Opfer: Als Superspreader-Verdächtige kann eine Guggenmusig im Moment nicht in die Stadt gehen und Musik machen…



Kindercharivari 2021 abgesagt – Hoffen auf 2022

11. November 2020 | Von

Diese Faktenlage führt zu Rahmenbedingungen, welche unser weitgehend ehrenamtliches Vereinssystem über Gebühr beansprucht.



Offiziells 2021 abgesagt – Keine Trommelkönigin und kein Pfeiferkönig 2021

11. November 2020 | Von

Wir haben uns nach den BAG-Verschärfungen nochmals viele Gedanken gemacht und Szenarien durchgespielt und wir kamen immer wieder zum gleichen Schluss: Ein «Offizielles Basler Bryysdrummle und -pfyffe» unter den aktuellen Umständen und in dieser «reduzierten» entsprechenden Form zu organisieren, können wir in der jetzigen Situation nicht verantworten.



«E Bsuech im Fasnachtshuus» 2021 wird abgesagt, aber nicht ganz

5. November 2020 | Von

«E Bsuech im Fasnachtshuus» wird abgesagt, aber die Organisatoren warten mit einer Überraschung auf.



28. Kleinbasler Kellerabstieg vom 7.11.2020 findet nicht statt

23. Oktober 2020 | Von

Das OK des 28. Kleinbasler Kellerabstiegs hat sich schweren Herzens entschieden, den diesjährigen Traditionsanlass von Samstag, den 7. November 2020 abzusagen.



Absage „Save The Basel Tattoo 2020“

22. September 2020 | Von

Das „Save the Basel Tattoo“, das vom 20. bis 28. November 2020 in der St. Jakobshalle hätte stattfinden sollen, muss abgesagt werden. Ausschlaggebend für diesen Entscheid sind die Unsicherheiten im Rahmen des Bewilligungsverfahrens sowie die anhaltenden internationalen Reise- und Quarantänebestimmungen.