e Hampfle Räppli

Wie hänn mr das friehner gmacht (II)?

8. März 2022 | Von

Sie hängen an den Rücken der Aktiven und sind einfach nur – hässlich!



Während der Fasnacht: Gratis ins Kunstmuseum-Parking

6. März 2022 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Ausgerechnet im links-grünen Basel: Das Kunstmuseum-Parking bietet während der Fasnacht Gratis-Parkieren an. Dies während des Morgenstraichs und während der Abendstunden am Dienstag und Mittwoch.



Fasnachtsgottesdienst im – Zeichen von Krisen

4. März 2022 | Von

In diesem Jahr – und gerade in diesem Jahr – soll es wieder einen Fasnachtsgottesdienst geben, meldet das OK. Kurzfristig habe man diesen Anlass für kommenden Sonntag, 6. März, auf die Beine gestellt. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Offenen Kirche Elisabethen. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte. 



E letscht mool Källerstraich; Aadiee Hit-Pirate

28. Februar 2022 | Von

Anlässlich der Dernière des diesjährigen Källerstraichs im Zeentenkeller des Basler Marionetten Theaters, gaben die beliebten Hit Pirate bekannt, dass dies ihr allerletzter Auftitt war. Eine Ankündigung die ihnen ässerst schwer gefallen ist. 



Die Krux der «guten» Texte

21. Februar 2022 | Von

Eine Betrachtung vom fasnacht.ch-Redaktor Daniel Thiriet



E Nase voll Fasnacht…

18. Februar 2022 | Von

Lust auf eine kleine, intime Stuubede? Da hätten wir einen Tipp!



Good news für Nostalgie-Fans!

15. Februar 2022 | Von

Eine tolle Nachricht für Fans der Nostalgie!



Läggerli vom Pech verfolgt

8. Februar 2022 | Von

Priska Caccivio eine der Hauptdarstellerin des Läggerli 2022 musste sich hospitalisieren lassen. 



Neu komponierte Piccolo- und Trommelmusik für Basel

24. Oktober 2021 | Von

Am 27. November 2021 um 20.00 Uhr im Theater Arlecchino trägt das Piccolo-Ensemble Piccoloco in Begleitung zweier Tambouren neue und neuere Stücke des Komponisten Danny Kreder vor.



18. Vorstadt-Källerabstyyg; ABGESAGT!

5. Oktober 2021 | Von

Der OK-Präsident Alessandro Erasmo infomiert, dass die Vorstadt-Vereine den zusätzlichen Aufwand nicht leisten möchten und daher den traditionellen Vorstadt-Källerabstyyg offiziell absagen.