Alle Beiträge dieses Autors

SAMETOVÉ POSVÍCENÍ 2017: Die Opti-Mischte an der Prager Fasnacht

23. November 2017 | Von

Eine Gruppe von 17 hartgesottenen Opti-Mischte hatte sich dazu entschieden, als erste Vertreter einer Basler Stammclique an der Prager Fasnacht teilzunehmen. Ohne genau zu wissen, was sie erwartete. Eingeladen wurde sie von Olga Cieslarová, sozusagen der Begründerin der Prager Fasnacht nach Basler Vorbild. Der Besuch erfolgte quasi als Gegenbesuch. Die Prager «Schluuchgugge», nahm 2017 an der Basler Fasnacht teil und bat dort das Basler Fasnachtscomité mit einem Augenzwinkern um Entwicklungshilfe.



WuF-Schlussoobe: 2017 eine Jubiläums-Familienfeier

20. März 2017 | Von
Rubrikenbild K&B

Der mittlerweile traditionelle Schlussoobe der wilden und freien Bängg im voll besetzten Keller der Alte Stainlemer/alti Garde wurde zur eigentlichen Jubelfeier. So feierte der IG-WuF-Bangg „Källerbangg“ sein 30-Jähriges Bestehen. Auf stolze 15 Jahre darf der „Knurri“ zurückblicken und der „Boodesuuri“ surrt schon seit 5 Jahren durch die Keller und Beizen. Mit der „Schlyychwäärbig“ (10 Jahre) wurde auch ein Gastbangg geehrt.



Fasnachtsdangg 2017

9. März 2017 | Von
Rubrikenbild Comité News

D Waggis hänn mr aimool gfrogt. Noo hänn si das Monschter grockt. Zum am Morgestraich go z bummle, dien si pfyffe oder drummle. D IWB, die lesche s liecht. Laider ischs e bitzli fiecht. D Waggis fände s anderscht nätter. Cortège machsch bi Hudelwätter, aber d Waggis zaige jetze d Wääge dien e Glanzliecht setze.

[weiterlesen …]



Basler Aesche-Straich: Die andere Seite der Fasnacht einläuten

8. März 2017 | Von

Am Freitag nach der Fasnacht beginnt in Basel die Fastenzeit. Am Übergang von der Fasnacht zur Fastenzeit steht der Basler „Aeschestreich“ in der Predigerkirche. Mit einem Trommelschlag beginnt die Feier, mit dem traditionellen Ascheritual endet sie.



Tattoo-Stellungnahme zur Kaserne sorgt für Wirbel

3. Februar 2017 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Die Stellungnahme des Basel Tattoo gegen den zur Abstimmung anstehenden Kasernenumbau – s. Artikel „Tattoo nimmt Stellung gegen Kasernenumbau“ vom 2. Februar – sorgt für Wirbel und viele Kommentare in den betreffenden Online.-Spalten. Eine kleine Auswahl:



Tattoo nimmt Stellung gegen Kasernenumbau

2. Februar 2017 | Von

Nachdem das Basel Tattoo sich in den laufenden Abstimmungskampf um den Umbau der Kaserne bislang nicht eingeschaltet hatte, nimmt die Leitung dieses Anlasses nun dezidiert Stellung gegen das Projekt und wirbt für ein Nein am 12. Februar.



Fasnachtsbändeli 2017: «Buess Brieder»

27. Dezember 2016 | Von

Ein Theaterstück von Peter Keller fürs Fasnachtsbändeli 2017 frei nach dem Film «Blues Brothers» von John Landis (1980). Das Fasnachtsbändeli ist die Vorfasnachtsveranstaltung des Theater Arlecchino! Eine lustige Geschichte, garniert mit Fasnachtsmusig und Schnitzelbängg! Die neue Geschichte «Buess Brieder» wird speziell, dient doch ein bekannter Film von John Landis als Vorlage.



10. Fasnachtskiechli – Vorverkauf offen

1. März 2016 | Von

Sie waren schon immer von der «schnellen Truppe», daher verwundert es nicht, dass Almi+Salvi den Vorverkauf zum 10. Fasnachtskiechli bereits heute 1. März 2016 eröffnen.



‚Mer mache dicht‘: CD-Querschnitt durch die Fasnacht 2016

29. Februar 2016 | Von

Der neue CD-Querschnitt 2016 steht: Mit Live-Aufnahmen vom Schweizer Radio SRF von den Vorfasnachts-Veranstaltungen und den Schnitzelbänken, produziert von Bider & Tanner, Ihr Kulturhaus in Basel. Dort oder via Internet ist der Querschnitt wie auch an verschiedenen anderen Orten erhältlich.



Fasnachts-Dangg 2016

18. Februar 2016 | Von
Rubrikenbild Comité News

Das waiss zwoor wohrschynts kuum e Gnoche
Mer hänns do s letschte Johr versproche

D Drummle darf Euch s Danggschön wirble
Euch, wo flyssig ummezwirble:
D Drämmler, d Schugger, d Füürwehrmanne
Alli dien ihr zämmespanne