Alle Beiträge dieses Autors

Basel Tattoo erneut abgesagt

5. Mai 2021 | Von

Nach 2020 wird auch in diesem Jahr kein Basel Tattoo stattfinden. Die Verantwortlichen gaben die Absage heute bekannt, da sich ein Anlass dieser Grössenordnung aufgrund der amtlichen Restriktionenen nicht durchführen lasse. Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig für das nächste Basel Tattoo vom 15. bis 23. Juli 2022.



Zofingerconzärtli virtuell: Mehr als ein Notnagel

7. Februar 2021 | Von

Seit diesen Samstagabend ist der Conzärtli-Film online und es zeigt sich: Es war eine gute Idee, den Anlass nicht einfach abzusagen, sondern einen virtuellen Ersatz zu bieten. Der Film ist mehr als ein blosser Notnagel, die Fagunzen haben die erweiterten digitalen Möglichkeiten genutzt und stellten ein wirklich fasnächtliches Vergnügen ins Netz.



Zofinger-Conzärtli mit Bethli, Berset und Burgener

22. Januar 2021 | Von

Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann, Alain Berset und FCB-Präsident Burgener sind die „Lyyche“ am diesjährigen Zofinger-Conzärtli. Die älteste Vorfasnachtsveranstaltung findet im 2021 virtuell, also in einem Film statt.



Prophetischer Bangg am Källerstraich 2020

19. Januar 2021 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Der Marionnetten-Bangg „Antikeerper“ des letztjährigen „Källerstraich“ hatte nahezu prophetische Verse – oder anders gesagt. Man könnte sie auch im Vorfeld der (Nicht-)Fasnacht 2021 bringen. Und genau das möchten wir an dieser Stelle – passend am Tag, an dem die Schnitzelbangg-Gesellschaften in einer gemeinsamen Medienmitteilung bekanntgegeben haben, dass ihre Formationen in diesem Jahr nicht fasnächtlich auftreten wollen respektive können.



Pfyfferli 2021 soll stattfinden – irgendwie

4. Dezember 2020 | Von

Die Macher des Pfyfferli wollen nicht in den allgemeinen Absage-Kanon einstimmen, sondern durchhalten und die Vorfasnachtsveranstaltung auf die Bühne bringen. Allerdings ist noch nicht bestimmt, ob dies vor realem Publikum geschehen wird oder als Stream verfügbar gemacht wird.



Pfyfferli: Vorverkauf eröffnet

12. Oktober 2020 | Von
Rubrikenbild K&B

Am 13. Oktober startet der Vorverkauf zum «Pfyfferli 2021», wobei zuerst ein exklusives Vorkaufsrecht für Mitglieder des Vereins «FauTabou» gilt.  Der öffentliche Vorverkauf beginnt am 27. Oktober 2020.



Läggerli-Premiere bereits ausverkauft

9. Oktober 2020 | Von
s Läggerli 2020

Die Vorfreude auf die Vorfasnacht steigt und das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wieder. So meldet Produzent Patrick „Almi“ Almandinger, dass die Première der Vorfasnachtsveranstaltung Läggerli am 14. Januar 2021 bereits 3 Monate  vorher ausverkauft ist.



Auch Charivari 2021 abgesagt

29. September 2020 | Von

Es wird im kommenden Jahr kein Charivari geben. Der Vorstand gibt heute bekannt, den Anlass im Volkshaus 2021 nicht durchzuführen. Die voraussichtlich zu erfüllenden Schutzmassnahmen würden den Geist des Charivari derart einschneidend verändern, dass die Organisatoren nicht mehr dahinter stehen könnten, heisst es in der Begründung. Hinzu komme das unkalkulierbare wirtschaftliche Risiko.



Fasnacht 2021: Comité optimistisch

4. Juli 2020 | Von

Das Fasnachts-Comité geht davon aus, dass die Fasnacht 2021 stattfinden kann, eventuell allerdings etwas anders wie gewohnt. Dies schreibt in Obfrau Pia Inderbitzin in einem Schreiben an die Aktiven. Die Cliquen, Guggen und Wägen sollen also mit der Planung beginnen respektive diese weiterführen.



Colette Studer führt Regie am Läggerli 2021

28. Mai 2020 | Von

s’Läggerli 2021 findet vom 14. Januar bis 6. Februar 2021 im Scala Basel statt. Nach der diesjährigen erfolgreichen Ausgabe von Almi’s Vorfasnachtsveranstaltung wird für die kommende Saison die erfahrene Schauspielerin und Theaterregisseurin Colette Studer die Regie übernehmen. „Es freut uns sehr, dass wir Colette Studer fürs Läggerli 2021 begeistern konnten“, erläutert Produzent Almi.