Alle Beiträge dieses Autors

Comité Schlussoobe: Ein Fest der Pointen!

25. Februar 2024 | Von

Noch einmal rotten sich die Schnitzelbangg-Formationen des Schnitzelbangg-Comités zusammen und zeigen die besten ihrer an der Fasnacht vorgetragenen Verse. Die schlechten sind aussortiert, gesungen werden nur diejenigen, die auch beim Fasnachtspublikum gut angekommen sind. Das garantiert einen unterhaltsamen, niveauvollen Abend.



Mi Fasnacht – Teil 3 (Fine)

21. Februar 2024 | Von

Zum letzten Mal haben wir ein paar Menschen angesprochen und sie gefragt, was die Basler Fasnacht für sie bedeutet.



Arbeitsplatz an der Fasnacht: Auf dem Traktor!

21. Februar 2024 | Von

Die allermeisten der in Basel angemeldeten Waggiswagen werden von einem starken, landwirtschaftlichen Traktor gezogen! Deren Fahrer/innen leisten präzise Arbeit!



Mi Fasnacht – Teil 2

20. Februar 2024 | Von

Wir sprechen mit Menschen – Aktiv oder zuschauend – um heraus zu finden, was für sie „Fasnacht“ bedeutet!



Mi Fasnacht! – Teil 1

19. Februar 2024 | Von

Wir haben rund um den Cortège ein paar Menschen angesprochen und sie gefragt, was für sie die Fasnacht bedeutet. Was ist für sie: „Mi Fasnacht“.



Kulinärrisches 2

19. Februar 2024 | Von

Ein Wurststand ist weg! Dafür hängt aber ein Plakat an der Stelle, wo der Stand sonst war. Ich frage mich wirklich, ob jemand an die Fasnacht geht und sagt: „Gäll, Schatz, mir göhn den aber zu däm Wurschtstand bi dr Hauptposcht!“. Vielleicht ja schon. In jedem Falle hat der Wurstverkäufer oder die Wurstverkäuferin vorgesorgt.  

[weiterlesen …]



Kulinärrisches 1

19. Februar 2024 | Von

Das ist schwer zu verstehen.



Für die wo könne: e scheeni Fasnacht!

18. Februar 2024 | Von

Manchmal fragen wir uns schon, weshalb wir das alles machen! Aber manch verhinderte Fasnächtler sind froh darüber!



Conzärtli 2024: Studentenhumor von seiner besten Seite!

9. Februar 2024 | Von

Wer das Zofinger Conzärtli das erste Mal besucht, braucht eine Gebrauchsanweisung. Denn was hier geboten wird, ist Studentenhumor. Und den sollte man verstehen…



Das Gesamtkunstwerk Drummeli – Teil 1

3. Februar 2024 | Von

Wir können es drehen und wenden wie wir wollen und ohne alle andern Vorfasnachtskisten zu dissen,  aber die beste und intensivste Motivation für die Fasnachtsstimmung bekommt man am Drummeli.