Kulinärrisches 2: Dr Seppe-Toni

7. März 2022 | Von | Kategorie: Kurz & bündig

Es gibt so Dinge an der Fasnacht, die gehören einfach ein bisschen dazu. Wie zum Beispiel der grosse, gelbe Wagen vor dem Hotel Basel. Am Montag morgen wird er in aller Stille aufgebaut und aufgeheizt. Und dann wird nonstop gearbeitet.

Seit knapp 30 steht dieser gelbe Wagen dort. Und bietet Läberli in verschiedenen Variationen an. Es gibt Fasnächtler, die kommen jedes Jahr zum Seppe-Toni weil sie überzeugt sinn: „Ich suff mr an dr Fasnacht die halb Lääbere ewägg – drum bruuch i jetzt e Däller Ersatzlääberli!“