Fasnachtsstuube sorgt fir straalendi Kinderauge

24. Februar 2021 | Von | Kategorie: Kurz & bündig

Almi`s Fasnachtsstube an der Schützenmattstrasse lud am Kinderfasnachtsnachmittag die kleinen Schleckemäulchen ein, vom Waggis auf der Chaise „Dääfeli“ und Orangen zu erhalten.

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Kinderfasnacht bi dr Fasnachtsstuube

Der Aufruf zu dieser Aktion stiess nicht auf taube Ohren und so kamen am Dienstag Nachmittag zwischen 14 und 17 Uhr unzählige Kinder und deren Begleiter zur Chaise, welche vor der Fasnachtsstuube steht und nahmen vom darauf befindlichen Waggis ein Säckchen mit Dääfeli entgegen. Die Kinder welche zugegen waren strahlten allesamt als sie die Bhaltis in Empfang nehmen durften, wie Patrick „Almi“ Almandinger erfreut berichtet. Es war ein sehr schöner Anlass und von den 100 Kilogramm Dääfeli konnten fast alle an das Kind gebracht werden.

Natürlich verlief dieser Kindernachmittag vor dem Restaurant Corona-Konform mit Maske und Abstand, wie man das heuer halt machen muss.

Almi verbucht diese Aktion als vollen Erfolg und er brachte doch noch einen Hauch von Kinderfasnacht auf die Lyss. Die strahlenden Kinderaugen verdankten es ihm.