Top-Thema

Fasnachtsgottesdienst 2017 – rysst Muure yy!!!

5. März 2017 | Von

Bereits zum 18. Mal lud die offene Kirche Elisabethen zum Fasnachtsgottesdienst ein. Unter dem Namen „Gäll de kennsch mi nit“ fand wiederum eine seelige, lustige und einfach rundum gelungene Vorfasnachtsveranstaltung, der etwas anderen Art, ihre Durchführung. Das diesjährige Programm stand unter dem Sujet: „duesch au muure?“



Waggisverkleidung 2017 – Sonnenschein, drei Könige und mehr als drei Waggis

2. März 2017 | Von

Die Lufthyyler-Waggis und die Feuerwehr konnten das Trois Rois zum Drei Waggis umkleiden und umbenennen. Pünktlich zum Start der Zeremonie kam die Sonne zum Vorschein. Drinnen beim VIP-Apéro und dem Gala-Mittagessen schien die Sonne dann vor allem aus Gläsern und aus Tellern – dies bei viel Prominenz.



E Bsuech im Fasnachtshuus – wo sich loont

28. Februar 2017 | Von

Eine neue Vorfasnachtsveranstaltung, die traditionell unkonventionell daherkommt. Wenn ein paar Junge etwas Neues auf die Beine stellen, muss es vielleicht noch ein Quäntchen besser sein. Ist es auch.



Bauliche Sicherheitsvorkehrungen für die Fasnacht und Grossaufgebot der Verwaltung

27. Februar 2017 | Von

Es gibt viel zu tun: Für die „drey scheenschte Dääg“ in Basel sind die Mitarbeiter der kantonalen Verwaltung bereits schwer am Vorbereiten. Es gilt, bauliche Hindernisse aus dem Weg zu räumen, Baustellen zu sichern und Signale zu entfernen respektive provisorisch zu installieren. Dazu ist ein Grossaufgebot nötig.



Museumskonzärtli 2017 – Fasnachtsmärsche können auch gesungen werden

26. Februar 2017 | Von

Wenn jemand aus einem Chor feststellt, dass die Lieder, die man singt in Fasnachtsmärschen verarbeitet werden, kann dies für Nichtfasnächtlicher für Verwirrung sorgen. Oder man schliesst sich mit den besten Pfeifern und Tambouren zusammen und singt mit ihnen genau diese. So geschehen am Museumskonzärtli.



Källerstraich 2017 lässt die Puppen tanzen

23. Februar 2017 | Von

Ein Vergnügen besonderer Art bietet auch dieses Jahr der Källerstraich im Basler Marionettentheater. Das fasnächtliche Zusammenspiel der Puppen mit echten Darstellern passt perfekt und bietet ein lustvolles Erlebnis. Dazu wird von der Pfyffergrubbe Ego Säu Fasnachtsmusik vom Feinsten geboten und eine gute Auswahl von Schnitzelbänkler testet ihre Verse.



Es ist wieder da! – 2. Teil vom Drummeli 2017

19. Februar 2017 | Von

Auch im zweiten Teil überzeugt das Drummeli! Es ist kurzweilig und – Achtung – man freut sich auf die Rahmenstiggli! Die Ausgabe 2016 ist vergessen!



Drummeli 2017 1. Teil – hören- und sehenswerte Vorträge von Cliquen, Gugge, Schnitzelbangg und Raamestiggli

18. Februar 2017 | Von

Von Papageno über den Irish Dance zu Star Wars. Das ist ein kleiner Ausschnitt aus dem Drummeli-Programm. Gute Cliquenvorträge, ein guter Schnitzelbangg, musikalische Gugge und auch, ganz wichtig, gute und lustige Raamestiggli.



Fasnacht 2017 (II): Sujets um Weltpolitik, Toleranz, Fasnacht

17. Februar 2017 | Von

Die Fasnacht kommt mit grossen Schritten näher: der Rädebäng ist ab heute erhältlich. Weltpolitik führt vor Toleranzzone und der Fasnacht als solches.



Fasnacht 2017 (I): Die Fakten – ohne Fake News

17. Februar 2017 | Von

Das Thema „Fake News“ ist zur Zeit in aller Munde und dürfet auch an der kommenden Fasnacht eine Rolle spielen. Keine Fake News, sondern harte Zahlen und Fakten präsentierte das Fasnachts-Comité in seiner traditionellen Medienkonferenz heute. Betreffend der Sujets verweisen wir auf den nebenstehenden Artikel. Hier sind die organisatorischen Einzelheiten, Neuerungen und die nützlichen Hinweise des Comité aufgelistet.