Nachrichten

ZJTPF 2017 Lenzburg – viele Junge Baslerinnen und Basler mit Krone und Kranz

24. September 2017 | Von

Das Zentralschweizerische Jungtambouren– und Pfeiferfest fand vom 23.-24. September 2017 in Lenzburg statt. Die jungen Basler gewinnen in den Sektionen TP, S2 und, SP und stellen die Trommelkönige im T1 und T4, die Pfeifferkönigin im P2 und ebenfalls Königin und König im SoloDuo.



Top Secret tritt auf dem Roten Platz auf

23. August 2017 | Von

Zum zweiten Mal nach 2011 darf das Top Secret Drum Corps am „International Military Music Festival Spasskaya Tower“ auf dem Roten Platz in Moskau auftreten. Eine grosse Ehre und eine noch grössere Herausforderung wartet auf die 20 Trommler und Color Guardisten, welche am 23. August die Reise in den Osten antraten und nach neun Shows im Herzen Moskaus am 4. September zurückreisen werden.



STICKSTOFF – zurück aus der kasachischen Steppe

15. August 2017 | Von

Die Basler Showtrommelgruppe STICKSTOFF wurde vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten – kurz EDA – und ihrer Vorsteherin Bundespräsidentin Doris Leuthard nach Astana eingeladen, um dort den „National Day Switzerland“ mit etwas Rasse zu versehen. Die Jungs sind stolz: Zuerst Helene Fischer – jetzt Doris Leuthard!



Was macht eigentlich das Comité im Sommer? (VI): Der Obmaa und das Weltkulturerbe

14. August 2017 | Von

Mit einem Beitrag mit und über den Obmann des Fasnachts-Comités beschliessen wir unsere Sommer-Serie. Den „Obmaa“ müsste man in diesen Tagen eher „Aussenminister“ nennen, denn in erster Linie ist er damit beschäftigt, die finalen Bemühungen aufzugleisen, die Basler Fasnacht auch weltweit auf den Platz zu hieven, den sie in des Bebbis Augen sowieso verdient hat: in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.



Was macht eigentlich das Comité im Sommer? (V): Vor dem Drummeli ist nach dem Drummeli

7. August 2017 | Von

Manchmal nervt es die ganze Fasnachts-Szene, manchmal begeistert es. Auf alle Fälle: Es wird immer darüber gesprochen, über das Drummeli oder „Monstre“, wie man früher sagte. Verantwortlich dafür sind André Schaad und zu einem guten Teil auch Thierry Moosbrugger, Informationsverantwortlicher des Fasnachts-Comité.



Was macht eigentlich das Comité im Sommer? (IV): Wellness-Ressort Blaggedde

31. Juli 2017 | Von

In diesem Teil unserer Sommer-Serie treffen wir den Blaggedde-Verantwortlichne des Fasnachts-Comités, Adrian Kunz. Er hat das Ressort intern vor einiger Zeit gewechselt – und ist alles andere als unglücklich darüber.



Tattoo-Flashmob in der „Staine“

28. Juli 2017 | Von

Mit einem Flashmob machte das Basel Tattoo heute in der Steinenvorstadt auf sich aufmerksam. Vor viel Publikum gab es Dudelsack und Tanz.



Was macht eigentlich das Comité im Sommer? (III): Der Cortège ist des Brunos Kern

24. Juli 2017 | Von

Die Überschrift der dieswöchtigen Folge unserer Sommer-Serie scheint etwas kryptisch? Nun, sie ist inspiriert vom Goethe-Zitat „Das ist des Pudels Kern“, wenn etwas auf deen Punkt gebracht wird. Und Bruno Kern hat vieles auf den Punkt zu bringen, als Cortège-Verantwortlicher des Fasnachts-Comités – von der Laternenausstellung bis zu den „Schysshyysli“ am Strassenrand.



Tattoo-Parade lockt tausende ins Grossbasel

22. Juli 2017 | Von

Die Baustelle über die mittlere Brücke hat dafür gesorgt, dass sich die diesjährige Tattoo-Parade auf das Grossbasel beschränken musste. Dies hielt die interessierten Besucher jedoch nicht davon ab zu tausenden die Route zu säumen und die farbenfrohe Parade zu geniessen. Selbst die paar wenigen Regentropfen, welche doch noch den Weg auf Basler Boden fanden, taten der hervorragenden Stimmung keinen Abbruch.



Ein Hallelujah für das 12. Basel Tattoo

22. Juli 2017 | Von

Freitag, 21. Juli 2017, 21.30 Uhr, Premiere für die 12. Auflage des Basel Tattoo und es stimmte einfach alles. Die Regenwolken zogen noch bedrohlich über die Arena des Kasernenareals liessen jedoch die Tropfen während der ganzen Vorstellung in sich verborgen und sorgten somit für ein angenehmes Äusseres und das Programm für einen kurzweiligen und höchst unterhaltsamen

[weiterlesen …]