Medienmitteilungen

Fasnachtsgottesdienst 2018: Myni Wöörter sinn wie Stäärnli

12. Februar 2018 | Von

Am 18. Februar 2018 ist es zum 19. Mal soweit, die Offene Kirche Elisabethen lädt zum Fasnachtsgottesdienst ein. Mit «Myni Wöörter sinn wie Stäärnli» wird unser Umgang mit dieser Welt und der Achtung vor der Schöpfung kritisch, aber auch mit tiefgründigem Humor beleuchtet. Die Rede des Indianerhäuptlings Seattle aus dem Jahr 1855 ist heute noch

[weiterlesen …]



d’Schääsede 2018

8. Februar 2018 | Von

Die IG-Chaisen ladet wiederum zum Besuch ein. Am Fasnachts-Mittwoch, 21. Februar 2018, ab ca. 1730 Uhr, stehen die Kutschen mit Zugtieren und deren Besatzung beim Hotel Drey Waggis am Blumenrain. Gewisse Tierschützer wollen lebende Vierbeiner vom Basler Cortège vollständig verbannen und haben im Vorfeld zu den „drey scheenschte Dääg“ mit Vorstössen, Standkundgebungen und Interviews in

[weiterlesen …]



(Vor)Fasnacht im Basler Marionetten Theater

25. Januar 2018 | Von

Im Basler Marionetten Theater kommen dieses Jahr zwei Vorfasnachtsveranstaltungen auf die Bühne – für die Erwachsenen der «Källerstraich» und für die Kinder «D’Fasnachtsladäärne». Beide Veranstaltungen versprechen eine unvergessliche Einstimmung auf das fasnächtliche Treiben der drei schönsten Tage von Basel. Und während den Fasnachtstagen öffnet erstmals die «Zäänte Bar» am Münsterplatz.



S Charivari 2018 isch in de Startlecher….

17. Januar 2018 | Von

Am Samstag, 20. Januar findet im Volkshaus die Premiere des Glaibasler Charivari 2018 seine Durchführung. In diesem Jahr trifft die Premiere gleichzeitig auf den höchsten Kleinbasler Feiertag, dem Vogel Gryff. Dies führt bei etlichen Personen, ob Aktive oder Gäste zu einem Engpass. Walter F. Studer als Obmann des Charivari ist zudem Alt-Meister der EE zum

[weiterlesen …]



Samuel Christ neu Mitglied des Schnitzelbank-Comités

12. Januar 2018 | Von

Das Schnitzelbank-Comité hat Samuel Christ als neues Mitglied aufgenommen. Der 39- jährige hat seinerzeit selbst bei den Comité-Bänken gesungen. Als Werber ist er nach wie vor kreativ tätig. Samuel Christ ist Kreativdirektor und Geschäftsleitungsleitungsmitglied einer führenden Schweizer Kommunikationsagentur.



bz Titelt: Tierschützer haben Erfolg: Für den Einsatz von Pferden gelten an der Basler Fasnacht neue Regeln

10. Januar 2018 | Von

bz Online vom 10.01.2018  Pferde am Cortège ist ein umstrittenes Thema, die Kritik von Tierschützern war zuletzt laut. Jetzt haben der Kantonstierarzt und der Obmann des Fasnachts-Comités reagiert und Massnahmen festgelegt. Sie gelten bereits für die kommende Fasnacht. Für die Fasnacht vom 19. bis 21. Februar 2018 gilt eine Deklarationspflicht: Dem Fasnachts-Comité müssen Angaben über

[weiterlesen …]



Offiziells Basler Bryysdrummle und -pfyffe 2018 – Die Besten messen sich

5. Januar 2018 | Von

Das offizielle Basler Bryysdrummle und -pfyffe 2018 findet vom Donnerstag, 11. Januar 2018, bis Samstag, 13. Januar 2018, im Kleinbasel statt. In den Kategorien Junge und Alte gingen insgesamt über 400 Anmeldungen ein.



Fasnachtsbändeli 2018: Willkommen an Bord

14. Dezember 2017 | Von

Unter dem Motto „Willkommen an Bord“ startet das Fasnachtsbändeli zu einer witzigen Kreuzfahrt, umrahmt von Schnitzelbängg, Drummler und Pfyffer. An Bord ist – nebst einem blinden Passagier – auch Maria Lustrinelli, die Dank eines Kreuzworträtsels in den Genuss der Flussfahrt kommt. Die musikalische Reise wird nur gestört durch Piccolos, die plötzlich verschwunden sind. Dafür wallen bei Captain Massimo Brontolone und Maria Lustrinelli Frühlingsgefühle auf!



5. Basler Benefiz-Guggenkonzert am 11. 12. 2017

1. Dezember 2017 | Von

Am 11. Dezember 2017 ab 18:45 Uhr findet auf dem Theaterplatz Basel das „Basler Benefiz- Guggenkonzert“ statt. Bei diesem Anlass, organisiert von der Guggenmuusig Nuggi-Spugger Basel, engagieren sich Basler Guggenmusiken für einen guten Zweck, in diesem Fall für die „Stiftung Pro UKBB“.



Vorstadt-Källerabstyyg am 25. November

8. November 2017 | Von

Zum 16. Mal findet am Samstag, 25. November 2017 der Vorstadt-Källerabstyyg statt. Der traditionelle und beliebte Anlass, welcher nur alle 2 Jahre durchgeführt wird, beginnt um 19:00 Uhr und dauert bis um 2:00 Uhr morgens. Die teilnehmenden Cliquen und Guggen öffnen ihre sonst nur an der Fasnacht zugänglichen Kellerlokale und verwöhnen die Gäste wiederum mit zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten. Für nur CHF 7.00 bietet jeder Verein ein feines Menu an.