Medienmitteilungen

s Läggerli; definitiv auf 2022 verschoben!

11. Januar 2021 | Von
s Läggerli 2020

Wer gehofft hat, Almis Vorfasnachtsveranstaltung s’Läggeri im April 2021 doch sehen zu können, muss auch diese Hoffnung wegen des Virus begraben. Es wird frühestens im 2022 ein Wiedersehen mit der Fasnachtsfamilie Keller im Theater Scala geben.



Zofingerconzärtli 2021 findet statt: kritisiert und parodiert wird per TV

31. Dezember 2020 | Von

Die Zofingia Basel möchte in dieser veranstaltungsarmen und tristen Zeit dennoch ihrer Verantwortung als ältester Vorfasnachtsveranstaltung gerecht werden und will den fasnachtshungrigen Baslerinnen und Basler ein unterhaltsames Stück Vorfasnacht bieten.



Basler Bryysdrummle 2021 – jetzt anmelden

23. Dezember 2020 | Von

Das Basler Bryysdrummle 2021, welches am 5. und 6. Februar 2021 stattfinden soll, hat das Anmeldeportal geöffnet.



Fasnachtsbändeli 2021 yygrollt, Schyssdräggziigli in dr Schweebi

11. Dezember 2020 | Von

DAS THEATER ARLECCHINO BLEIBT BIS 22. JANUAR 2021 GESCHLOSSEN!



30. MIMÖSLI auf 2022 verschoben!!

11. Dezember 2020 | Von

Das 30. Mimösli, welches vom 08. Januar bis zum 13. Februar 2021 hätte stattfinden sollen, muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation auf 2022 verschoben werden.



Wo d Fasnacht woont und dr Källerstraich 2021: abgesagt…

11. Dezember 2020 | Von

Källerstraich 2021 ABGESAGT!!! Wo d Frau Fasnacht woont ABGESAGT !!!Das BMT bleibt bis mindestens Ende Februar 2021 geschlossen…



Auch das Museumskonzärtli …

23. November 2020 | Von

Auch die Museumsgruppe gibt Forfait! Das Museumskonzärtli 2021 wird abgesagt.



Guggen-Benefiz – online!

23. November 2020 | Von

Auch der jährliche Nuggi-Spugger-Benefizanlass auf der Theatertreppe fällt dem mittlerweile allgegenwärtigen Virus zum Opfer: Als Superspreader-Verdächtige kann eine Guggenmusig im Moment nicht in die Stadt gehen und Musik machen…



Kindercharivari 2021 abgesagt – Hoffen auf 2022

11. November 2020 | Von

Diese Faktenlage führt zu Rahmenbedingungen, welche unser weitgehend ehrenamtliches Vereinssystem über Gebühr beansprucht.



Offiziells 2021 abgesagt – Keine Trommelkönigin und kein Pfeiferkönig 2021

11. November 2020 | Von

Wir haben uns nach den BAG-Verschärfungen nochmals viele Gedanken gemacht und Szenarien durchgespielt und wir kamen immer wieder zum gleichen Schluss: Ein «Offizielles Basler Bryysdrummle und -pfyffe» unter den aktuellen Umständen und in dieser «reduzierten» entsprechenden Form zu organisieren, können wir in der jetzigen Situation nicht verantworten.