Kurz & bündig

Cliquenkasse aufbessern und am Hafenfest mitmachen

10. März 2020 | Von

Es dürfte eine gute Gelegenheit sein, die Cliquen- oder Guggenkasse aufzubessern und gleichzeitig ein schönes, gemeinsames Erlebnis zu haben: Die Schweizerischen Rheinhäfen suchenfür das Hafenfest 2020 noch Betreiber von Festzelten. Besonders gern gesehen würden fasnächtliche Vereine, bringen die doch erfahrungsgemäss selbst viele Besucher.



E bluemigi Hommage an d Fasnacht

4. März 2020 | Von

Am 27. Februar, gerade noch vor der Total-Absage aller Veranstaltungen – fand im Blumenladen „au Bouquet“ in Basel die traditionelle „Montere-Vernissage“ in Form einer Hommage an die Fasnacht mit Piccolos, Trommeln und einer „Hampfle Bängg“ statt. Davon gibt es ein Video, dass uns von Urs Philipp Hug, dem technischen Verantwortlichen des Events, freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Einfach hier klicken! Und Merci Urs!



Zwei, ganz persönliche Kommentare zur Absage der Fasnacht

28. Februar 2020 | Von

Die Absage der Fasnacht hat auch die Meinungen in der fasnacht.ch-Redaktion geteilt. Nachfolgend zwei Kommentare aus unserem Team – keiner erhebt den Anspruch darauf, allein der richtige zu sein.



Der ganz persönliche Kommentar: Basler „Finish“ provoziert Widerstand

28. Februar 2020 | Von

Nach der bundesrätlichen Über-, um nicht zu sagen Panikreaktion blieb der Basler Regierung gar nicht anderes übrig als nachzuziehen. Gemäss der Notverordnung des Bundes wären grosse Teile des fasnächtlichen Programms, insbesondere der Cortège vom Montag und Mittwoch, gar nicht möglich gewesen. Dass sozusagen mit einem Basler „Finish“ die Vorschriften aber noch massiv verschärft worden sind vund deen Fasnächtlern keinerlei „VentilW“ geboten wird, ihre Leidenschaft wenigstens zu einem Teil auszuleben, ist nicht nach zu vollziehen und könnte zu massiven Gegenreaktionen führen. Denn Fasnacht ist auch Anarchie… 



Corona-Fasnacht – heb di fescht: Infos folgen am Freitag gegen Mittag

27. Februar 2020 | Von
Rubrikenbild K&B

Das Gesundheitsdepartement steht im engen Kontakt mit dem BAG. Eine Orientierung, ob die Fasnacht abgesagt werden müsste, wird morgen Freitag gegen Mittag stattfinden. Momentan spricht nichts gegen die Austragung der Fasnacht. Jedoch sollten Personen, welche sich nicht wohl oder krank fühlen, Menschenansammlungen wie die Fasnacht meiden, so Lukas Engelberger (Vorsteher des Gesundheitsdepartements).



„Bolo“ Mäglin – nach über 100 Jahren wiederentdeckt

21. Februar 2020 | Von

Vor über 100 Jahren wurde er geboren: Der Schriftsteller, (Fasnachts-)Dichter und (Fasnachts-)Journalist Rudolph Bolo Mäglin. Der Schöpfer der berühmten Gilberte de Courgenay schrieb über 50 Fasnachtszeedel und war ein akribischer und bekannt-gefürchteter Beschreiber der Basler Fasnacht in der damaligen National-Zeitung. Dank seines neugierigen Enkels sind viele seiner schriftlichen Schätze nun für die Nachwelt zugänglich.



Bebbi-Bängg am Jubiläum go loose

17. Februar 2020 | Von

Die Bebbi-Bängg feiern ihr 25 jähriges Jubiläum und veranstalten aus diesem Grund zwei Anlässe welche öffentlich sind.



s Comité siegt beim Eisstock-Schiessen!

13. Februar 2020 | Von

Das Fasnachtscomité ist auch sportlich zielsicher unterwegs!



Larven kaschieren leicht gemacht

28. Januar 2020 | Von

Wer gerne mit seinen Kids die eigenen Fasnachtslarven machen möchte – d Schnurebegge Jungi Garde hat ein Anleitungsvideo darüber produziert!



UKBB sucht Stägge-Ladärnen

15. Januar 2020 | Von
Rubrikenbild K&B

Das Universitätskinderspital beider Basel sucht für die Dekoration des Gebäudes noch Stäggeladärne.