Alle Beiträge dieses Autors

Nie mit der Frau in der gleichen Clique!

10. Dezember 2012 | Von
Rubrikenbild Hyylgschichte

von Carmen Kolp Rosa ist Pfeiferin bei den Dalbe-Dybli. ihr Mann Carlo Tambour bei den Claraplätzlern. Beide lernten sich über die Fasnacht kennen und auch lieben. Dass sich bei beiden alles um Fasnacht dreht, wird bald klar, wenn man ihr Wohnzimmer betritt: Fasnachtsfiguren, Fasnachtsbilder und diverse Fasnachtsüberbleibsel. Aber gemeinsam in der gleichen Clique Fasnacht zu

[weiterlesen …]



Kellerabstieg-App in neuer Version

29. Oktober 2012 | Von

Die beliebte Mobile-App kaellerabstieg.ch ist in der Version 1.2 erschienen. Zu den Neuerungen und Verbesserungen zählen: 20 neue Keller Viele neue Bilder Kellerbeschreibungen überarbeitet  Performance Optimierung der Kartenansicht Alle 20 Cliquenkeller des diesjährigen Kleinbasler-Kellerabstiegs sind ebenfalls vorhanden. Die Version für Android kann ab sofort geladen werden: Android Market Die iPhone Version folgt in den nächsten

[weiterlesen …]



Offiziells 2012 – 336 Einzel- und Gruppenkonkurrenten

13. Januar 2012 | Von

Am Offiziellen Basler Preistrommeln und -Pfeifen 2012 (18. bis 21. Januar 2012) gehen insgesamt 336 Einzel- und Gruppenkonkurrenten an den Start. Bei den Jungen sind es in den Einzelkategorien 45 Tambouren und 31 Pfeifer sowie in den Gruppenkategorien 20 Tambouren, 17 Pfeifer und 10 Gemischte. Bei den Alten haben sich in den Einzelkategorien 68 Tambouren

[weiterlesen …]



Informationsabend des Schnitzelbank-Comités am 8. September 2011 für alle, die gerne Schnitzelbänke singen wollen

2. September 2011 | Von

Welcher Fasnächtler hat nicht schon einmal daran gedacht, das Bänklen zu versuchen? Welche Verseschmiedin wollte ihre Kunst nicht auch an der Fasnacht beweisen? Für alle die, die gerne aus berufenem Mund hören würden, was es zu einem Schnitzelbank braucht, organisiert das Schnitzelbank-Comité am Donnerstag, 8.September um 18:30Uhr einen Informationsabend im Restaurant Löwenzorn. Aktive Schnitzelbänkler und

[weiterlesen …]



Neue Regie im Drummeli

3. August 2011 | Von
Rubrikenbild Comité News

Als neue Regisseurin für das Drummeli konnte das Fasnachts-Comité Bettina Dieterle verpflichten. Bettina Dieterle ist bestens bekannt als Schauspielerin und Regisseurin und hat ihre Tätigkeitsfelder im Theater, Film und Fernsehen. Weiter ist sie u.a. als Moderatorin und Autorin tätig. In Vorfasnachtsveranstaltungen führte Bettina Dieterle einerseits schon Regie und stand andererseits schon als Schauspielerin auf der Bühne. Mit der Ernennung

[weiterlesen …]



Basel Tattoo Charity – Scheckübergabe an swisscor

17. Juli 2011 | Von
Rubrikenbild K&B

Anlässlich der Hauptprobe des Basel Tattoo 2011 überreichte Produzent Erik Julliard dem Präsidenten der Stiftung „swisscor – Die Schweiz zeigt Herz“, Alt Bundesrat Adolf Ogi, im Rappaz-Museum Basel einen Scheck in Höhe von CHF 22‘500.00. Seit 2008 übt das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) die Schirmherrschaft über das Basel Tattoo aus. Über die Basel

[weiterlesen …]



Basel Tattoo In Concert begeisterte mit facettenreichen Melodien

13. Juli 2011 | Von
Rubrikenbild K&B

Rund 2‘000 Konzertbesucher liessen sich im KKL Luzern von perfekt intonierten Melodien faszinieren. Drei Spitzenformationen des Basel Tattoo 2011 boten am Basel Tattoo In Concert Klassisches bis Klassiker und sorgten für Gänsehaut und Emotionen. Die drei hochklassigen Bands aus Australien, Tasmanien und England begeisterten das Publikum mit wunderschönen und vielfältigen Klängen. Durch den Auftritt von

[weiterlesen …]



BFO-Podcast: Premiere Ridicule 2011

13. Januar 2011 | Von

PREMIERE / Die Querelen bei der Basler Zeitung prägen viele Texte einer gelungenen Ridicule-Première. Der eigentliche Rote Faden, der Besuch eines Ausserirdischen, wirkt dagegen künstlich. Dafür überzeugen die Balkon-Szenen sowie die musikalischen Darbietungen umso mehr. Basler Fasnacht Online | Beat Manetsch



«Wir wollen das Pfyfferli nicht neu erfinden»

14. Dezember 2010 | Von

Da die Fasnacht nächstes Jahr sehr spät stattfindet werden 2011 nicht weniger als 68 Pfyfferli-Vorstellungen über die Fauteuil-Bühne gehen. So viel wie noch nie. «Der Erfolgsrahmen bleibt erhalten, denn wir wollen das Pfyfferli nicht neu erfinden», erklärte Caroline Rasser an der heutigen Medienkonferenz. Da die kleine Bühne keine grossen Cliquenauftritte zulässt wird sehr grosser Wert

[weiterlesen …]



Riesiger Ansturm auf Tattoo-Tickets

5. Dezember 2010 | Von

Das war zu erwarten: Trotz zweier zusätzlicher Vorstellungen waren bereits wenige Stunden nach dem Verkaufsstart zumindest vorübergehend über die Webseite des Ticketcorners keine Tickets mehr für das «Basel Tattoo 2011» erhältlich – am späteren Nachmittag sind wieder vereinzelte Karten für diese diverse Aufführungen buchbar. Begonnen hatte der Vorverkauf heute um 10 Uhr – bereits lange zuvor

[weiterlesen …]