Alle Beiträge dieses Autors

Neues Mitglied im Fasnachts-Comité

27. März 2018 | Von

Das Fasnachts-Comité freut sich, ein neues Mitglied willkommen zu heissen. Susanne Andreetti, 41-jährige Baslerin, unterstützt das Fasnachts-Comité ab sofort. Sie wird das Team Nachwuchsarbeit ergänzen. Susanne Andreetti ist seit Kindheit aktive Fasnächtlerin und spielt Piccolo in einer Pfeifergruppe.



Bummel (II): Blau der Himmel – flau der Magen

5. März 2018 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Der blaue Himmel am 2. Bummelsonntag wird hier (siehe Top-Meldung) bereits hinreichend beschrieben. Dass einige sich der Himmelsfarbe nach reichlich Hopfen, Malz und Traubensaft anschlossen, so dass man für ihren Marschschritt schwarz sehen musste, war zu erwarten. Dass man aber am Bummel auch erst bleich, dann grün im Gesicht werden kann, musste der Chronist erfahren…



BSG-Schlussoobe: Viel Ackermann und Wessels

25. Februar 2018 | Von

Die beiden umstrittensten Basler Regierungsräte waren die (abwesenden) Stars des Schlussoobe der Basler Schnitzelbangg Gsellschaft. Fast jeder „Bang“ hatte zu diesen beiden einen Vers. Einige brillierten aber auch mit überraschenden Sujets und Pointen. Und vor allem brillierten die „Ego-Säu“ mit ihren pfeiferischen Darbietungen, unterstützt von einer Marionette.



Fasnacht: Grosse Endreinigung

22. Februar 2018 | Von

Während der Fasnacht räumte die Stadtreinigung des Tiefbauamtes insgesamt 240 Tonnen Fasnachtsabfälle weg. Dies entspricht knapp eine Tonne pro Mitarbeiter. Wegen den kalten Temperaturen konnte keine Nassreinigung durchgeführt werden, Glatteisgefahr!



Dr Mittwuch (I): Sogar Sonne – und trotzdem Nebel

21. Februar 2018 | Von

Ein herrlicher Cortège erfreute am Fasnachtsmittwoch – sogar die Sonne liess sich blicken und den eiskalten Wind etwas vergessen. Der Wind war aber auch nötig, um die Nebelschwaden zum Verschwinden zu bringen. Wobei diese Nebel nicht meteologischer Natur waren, sondern eher biologischer. Diverse Formationen spielten als Sujet Cannabis aus – und liessen das die Zuschauer am Strassenrand auch merken.



Goschtym-Bryys 2018 vergeben

21. Februar 2018 | Von

Der Preis für das originellste Fasnachtskostüm geht 2018 klar an das hier abgebildete Kind. Dessen Identität ist ebenso unbekannt wie diejenige der Eltern. Es wird aber stark vermutet, dass es sich nicht um ein Wunschkind handelt.



Dr Zyschtig: Unverhofft kommt oft

20. Februar 2018 | Von

Der Fasnachtszyschtig ist das nackte Chaos, die „blutti Anarchie“. Da hat es neben den bestandenen „Events“ wie Laternenausstellung, Wagen- und Requisitenausstellung und der Kinderfasnacht für alles mögliche Platz, ganz nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“. Auch diesen Dienstag konnte man über unverhoffte Sensationen wie Mauerbau oder Dinosaurier staunen.



Schwätzer mit Skandal

20. Februar 2018 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Zum zweiten Mal ist das Schyssdrägziigli des grossen Rates unterwegs. Rund anderthalb Dutzend Grossräte aller Fraktionen fanden sich mit Piccolo, Trommel oder als Vorträbler im Rathaushof ein, um am Fasnachtsdienstag die Mittagszeit mit einem kleinen fasnächtlichen Rundgang zu verbringen. Dabei wurde ein veritabler Skandal aufgedeckt, in den Organisator Christophe Haller verwickelt war.



Dr Mäntigs-Cortège (I): Die üblichen Verdächtigen

19. Februar 2018 | Von

Ein herrlich bunter und meist origineller Zug bestritt am Fasnachtsmontag den Cortège. Als originellste und einfallreichste Formationen sind die Basler Bebbi, Breo, Seibi und Stainlemer aufgefallen – halt die üblichen Verdächtigen. Aber auch viele andere konnten brillieren mit den Sujets Stau und Baustellen, Trump und Kim, Ameisen und Grillen – oder mit ganz einzigartigen Themen.



Baseldytsch isch Glüggsach

19. Februar 2018 | Von
e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Erstaunlich, was man so alles auf Aushängen und auf Speisekarten sehen muss. Das Beispiel hier zeigt, dass Baseldytsch auch sehr kreativ interpretiert werden kann, zum Beispiil beim Wort „Soose“ – oder doch „Soosse“ oder halt einfach „Sauce“. „Rossbyff“ ist auch eine tolle Kreation…