Alle Beiträge dieses Autors

Stephan Münch gestorben

7. August 2017 | Von

Kurz vor seinem 58. Geburtstag ist Stephan Münch Anfang August für immer eingeschlafen Münch war langjähriges VKB-Mitglied und von 2009 bis 2016 Präsident des Zentralschweizerischen Tambouren- und Pfeiferverbands. Das fasnächtliche Musizieren lag ihm immer am Herzen: als prägnanter Pfeifer, als Instruktor und als langjähriger Juror an den „Bryyspfyffe“.



Tattoo-Flashmob in der „Staine“

28. Juli 2017 | Von

Mit einem Flashmob machte das Basel Tattoo heute in der Steinenvorstadt auf sich aufmerksam. Vor viel Publikum gab es Dudelsack und Tanz.



Wettbewerb für Basler Fasnachts-Plakette 2018 läuft

26. Mai 2017 | Von
Rubrikenbild Comité News

Es herrscht erstmals ein bisschen Sommer – und schon wirft die Fasnacht ihre Schatten voraus. Das Fasnachts-Comité hat den Wettbewerb für die Fasnachts-Plakette 2018 ausgeschrieben und die potentiellen Künstler eingeladen, einen oder mehrere Entwürfe zu gestalten und bis Montag, 7. August 2017 einzureichen. Im Schreiben an die Cliquen-Obleute werden diese gebeten Cliquenkünstler und interessierte Mitglieder zur

[weiterlesen …]



avantGARDE feiert ersten Geburtstag

3. Mai 2017 | Von
Rubrikenbild K&B

  Vor einem Jahr gegründet, feiert die BMG avantGARDE ihren ersten Geburtstag. Die neue Clique ist offen für alle 14- bis 25-jährigen Jugendlichen und jungen Männer, wenn die Junge Garde langweilig wird und der Stamm noch zu träge ist. Es spielt dabei keine Rolle, ob jemand trommeln oder Piccolo spielen kann oder möchte, oder mit

[weiterlesen …]



Basler IG Dialekt: Öffentliche „Reim-Battle“

21. April 2017 | Von

Nach den erfolgreichen Abenden in den letzten vier Jahren wird auch diesmal im Anschluss an die formelle GV der Basler IG Dialekt eine öffentliche Veranstaltung angeboten, bei der es um Fragen, Freuden, Kritiken und Anregungen zu Dialekt und Dichtung rund um die Fasnacht geht.



Basler Fasnacht künftig auch auf türkisch – natürlich nur Aprilscherz

1. April 2017 | Von

Natürlich war es nur ein Aprilscherz, dass die Sujets der Basler Fasnacht künftig zumindest summarisch auch auf türkisch übersetzt werden sollen. Die Meisten haben es gemerkt – einige sind reingefallen und haben sich ordentlich geärgert. Für diejenigen, die es noch gar nicht gelesen haben, lassen wir den Scherz hier noch etwas stehen.



BSG-Schlussobe 2017: Sehr sportlich

12. März 2017 | Von

Mit 12 Formationen war die Basler Schnitzelbangg Gsellschaft (BSG) dieses Jahr unterwegs – und dies boten ihre besten Verse nochmals auf einer kleinen Route in den Rasser-Theater und im Hotel Basel, umrahmt von fasnächtlicher Musik. Ein klarer Schwerpunkt waren dabei Verse, die in irgendeiner Weise mit Sport zutun hatten.



Zeedel-Lääsede in der Baseldytsche Bihni

9. März 2017 | Von

Am ersten Bummel-Sonntag, 12. März, findet von 17-19 Uhr wieder die inzwischen bereits zur Tradition gewordene Zeedel-Lääsede statt in der Baseldytsche Bihni im Kellertheater im Lohnhof. (Saalöffnung um 16 Uhr, Foyer-Bar offen).



Dr Mittwuch: Very British indeed!

8. März 2017 | Von

Der Union Jack, die britische Fahne, dominierte den Mittwochs-Cortège, war doch der Brexit ein viel ausgespieltes Thema. Dazu passte auch das Wetter, das leider auch heute very british war. „Foul“ rufen wir Petrus zu und erklären wie die Queen: We were not amused!



Dr Zyschtig (II): Kreativität in gross und klein

7. März 2017 | Von

Der Fasnachtsdienstag ist DER Tag, um Kreativität zu zeigen. Seien es die speziellen Zyschtigs-Grippli der Aktiven, die Familie-Zyygli mit Binggis in allerlei Gefährten oder – relativ neu – fansächtliche pantomimische Darstellungen. Viel Kreativität begegnet man natürlich auf dem Münsterplatz bei der Laternenausstellung und auf dem Kasernenareal mit den dort aufgestellten Wagen und Requisiten.