Basler Fasnacht als Kandidatin für immaterielles Kulturerbe der UNESCO nominiert

Top-Thema | Mittwoch, 22. Oktober 2014
Basler Fasnacht als Kandidatin für immaterielles Kulturerbe der UNESCO nominiert

Wie das Basler Präsidialdepartement, Abteilung Kultur mitteilt kommt die Basler Fasnacht auf die Liste der Schweizer Kandidaturen für eine Aufnahme als immaterielles Kulturerbe der UNESCO. Der Bundesrat hat am 22. Oktober 2014 die Vorschläge für die Kandidaturen gutgeheissen. Diese werden nun schrittweise beim UNESCO-Komitee für das immaterielle Kulturerbe eingereicht. Die erste Kandidatur ist für 2015 geplant.

[weiterlesen ...]

Nachrichten

15. BGG-Sternmarsch: 14‘000 Franken für eine sehr gute Sache
15. BGG-Sternmarsch: 14‘000 Franken für eine sehr gute Sache

Der Sternmarsch der «Basler Guggemusig Gmeinschaft» (BGG) welcher Anfangs September bei ausnahmsweise schönstem Wetter stattgefunden hat, brachte wiederum ein stolzes Sammelergebnis hervor. Gestern Abend durfte der Verein «Intensiv-Kids» im Mohrenloch aus den Händen von Regierungsrat Baschi Dürr einen Check über 14‘000 Franken entgegennehmen.

Källerstraich: Fasnachtsmusik, Schnitzelbänke und Marionettenspiel
Källerstraich: Fasnachtsmusik, Schnitzelbänke und Marionettenspiel

Der «Källerstraich» ist eine ganz besondere Vorfasnachtsveranstaltung. Nach dem grossen Erfolg im letzten Jahr findet er nun zum zweiten Mal im Basler Marionettentheater statt.

BGG-Sternmarsch 2014: Viel Guggenklänge bei prächtigem Sonnenschein
BGG-Sternmarsch 2014: Viel Guggenklänge bei prächtigem Sonnenschein

Um es gleich vorweg zu nehmen: Gutes Wetter ist eigentlich etwas, was traditionell eher nicht zum BGG Sternmarsch gehört. Um so erfreulicher war es, dass dieses Jahr die Durchführung bei schönem Wetter stattfinden konnte, was bei den teilnehmenden Guggen und dem Publikum auf viel Begeisterung stiess. Es ist schon das 15. mal, dass der Verein “Basler Guggemusik Gmeinschaft” ihre Mitglieder für einen Sternmarsch durch die belebte Innenstadt aufrief, um so Geld für eine gemeinnützige Institution zu sammeln.

Kurz & bündig

Grossbasler Innerstadt-Kellerabstieg 2014 Grossbasler Innerstadt-Kellerabstieg 2014

Am Samstag, 29. November findet der Grossbasler Innerstadt-Kellerabstieg statt. Um 19 Uhr öffnen dann die 16 Vereine Basler Dybli Clique, Basler Loge Clique, Basilisgge 1970, Central Club Basel 1911, Die Aagfrässene, Dupf-Club Basel, Luuskaibe, Opti-Mischte, Pfluderi Clique, Rumpel Clique, Sans Gêne Clique, Schnäderänte, Schnurepfluderi, Spale-Clique 1927, Spootzinder und Stainlemer Alti Garde ihre Cliquenkeller. Dieses Jahr  [weiterlesen ...]

Medienmitteilungen

Medienmitteilung FASNACHTSKIECHLI BLAGGEDDE 2015 Medienmitteilung FASNACHTSKIECHLI BLAGGEDDE 2015

Rolf Tschan schafft ein Bijou Der aus Sissach stammende Grafiker, Künstler und ehemaliger Profisportler Rolf Tschan hat für das FASNACHTSKIECHLI eine wunderbare Blaggedde entworfen. „Im Fasnachtshimmel“ könnte man diese nennen, denn sie zeigt einen kleinen Waggis, der auf einem goldenen Mond sitzt. Die FASNACHTSKIECHLI Blaggedde ist nach den Vorstellungen des FASNACHTSKIECHLI (22. Januar-21. Februar 2015,  [weiterlesen ...]

e Hampfle Räppli

Badische Masseneinwanderung in Kehraus-Keller Badische Masseneinwanderung in Kehraus-Keller

Dass seit Jahren einige Fasnachtskeller im Kleinbasel – vor allem entlang der Clarastrasse – am Samstag nach der Fasnacht offen haben, um einen Kehraus anzubieten, ist mehr als löblich. Und dass einige Guggen und Schnitzelbänkler dies als Gelegenheit zu einem allerletzten Auftritt nutzen, ist ebenfalls eine feine Sache. In unglaubliches Staunen gerieten die Gäste…

Comité News

Ladärne-Lym-Kurs 2014 Ladärne-Lym-Kurs 2014

Liebe Fasnächtlerinnen und Fasnächtler In diesem Jahr organisiert die Arbeitsgruppe «die 1. Lektion» erstmals einen «Ladärne-Lym-Kurs». Der erfahrene Ladärnelymer Ruedi Meyer bietet Einblicke in die Kunst des «Gelatinierens». Es werden bewährte Tipps, Tricks und Rezepte weitergegeben. Angesprochen sind jüngere und ältere Personen, die schon lange gerne einmal dieses Handwerk vertiefter kennenlernen möchten, aber auch solche,  [weiterlesen ...]