Top-Thema

Top Secret erneut erfolgreich in Edinburgh

Nach einer erfolgreichen Teilnahme am Basel Tattoo 2018 reiste das Top Secret Drum Corps nach nur zwei Tagen Pause nach Edinburgh, um dort am weltberühmten Royal Edinburgh Military Tattoo aufzutreten. Die bereits sechste Teilnahme des Top Secret Drum Corps am grössten Military Tattoo der Welt setzt neue Massstäbe.

[weiterlesen ...]

Nachrichten

Grosser Tag für kleine Tattoo Fans

Der traditionelle Kindertag des Basel Tattoo lockte wiederum zahlreiche kleine und grosse Fans der Veranstaltung in die Arena bei der Kaserne. Alle hatten ihren Spass. Alle Formationen, welche am diesjährigen Tattoo mitwirken, hatten in der Arena einen kleinen Stand aufgebaut, an welchen sie ihr Können zeigten und den kleinen Besuchern ihr Handwerk nahebringen konnten.

Tattoo Parade 2018

Am Samstag, 21. Juli 2018, 1400 Uhr, fiel der Startschuss zur Tattoo Parade 2018 und das bunte Musikspektakel lockte wiederum tausende von begeisterten Zuschauer in die Basler Innenstadt. Vom Münsterplatz, via Freie Strasse über den Marktplatz zur mittleren Brücke und von dort zum Claraplatz via Clarastrasse zum Messeplatz begeisterten die Formationen, welche von Nah und Fern angereist sind. Trotz aller Unkenrufe hat auch das Wetter einigermassen mitgespielt.

Basel Tattoo 2018; tolles Programm, scharf gewürzt

Im diesjährigen Programm des Basel Tattoo stammen doch einige Formationen vom Nordamerikanischen Kontinent. So, The Kilgore College Rangerettes aus Texas/USA, welche typisch amerikanisch Cheerleaden, The United States Army Europe Band and Chorus, die aus in Deutschland stationierten US-Armeeangehörigen besteht. The Canadiana Celtic Highland Dancers, welche bereits vor zwei Jahren am Basel Tattoo begeisterten und schliesslich

[weiterlesen …]

Kurz & bündig

Solidaritätsmarsch; grosser Erfolg mit Störaktion

Auf Grund der Rassismusvorwürfe gegen die Guggemusig Negro Rhygass, rief eine Privatperson über die Sozialen Medien zum Solidaritätsmarsch auf. Gegen 500 Personen sagten zu. Über 2500 sind erschienen. Die Hintergründe für den Aufruf für diesen Solidaritätsmarsch wurde in allen regionalen und sozialen Medien hinlänglich aufgezeigt, kommentiert, kritisiert und hinterfragt. Darum wird auf dies hier nicht mehr

[weiterlesen …]

Medienmitteilungen

Kòpfladäärnli in der Offenen Kirche Elisabethen

Das Kòpfladäärnli wird vom 21. Februar bis 3. März 2019 die Offene Kirche Elisabethen (OKE) in Basel erhellen. Im Konzept angedacht sind Auftritte von bis zu 10 Schnitzelbankformationen. Daneben werden die Fasnachtsmusik und natürlich die Rahmenstücke eine zentrale Rolle spielen.

e Hampfle Räppli

e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Empörungs-Hysterie gegen Negro – ist alles ganz anders?

Eine stadtbekannte Gugge füllt das Spätsommerloch und macht Schlagzeilen bis nach Zürich! Basler Fasnacht Online hat sich dazu bislang nicht geäussert, denn diese Pseudo-Rassismus-Debatte kommt alle paar Jahre wieder und ist die Aufregung eigentlich nicht wert. Aber plötzlich ist uns ein Verdacht gekommen: Ist dieses „Shitstörmchen“ vielleicht gar gewollt und ein genialer Schachzug der Negro?

Comité News

Rubrikenbild Comité News

Brenneis und Hanimann neu im Comité

Das Fasnachts-Comité hat mit Mathias Brenneis und Daniel Hanimann zwei neue Mitglieder berufen, die das Gremium ab sofort ergänzen. Änderungen gibt es auch im Sekretariat.