Drummeli 2021 – Zrugg im Kiechli

21. Oktober 2020 | Von | Kategorie: Nachrichten

In diesem Jahr ist alles anders – auch das Drummeli. Intimer, kompakter und ohne den gewohnten roten Faden aber mit einer geballten Ladung Vorfasnacht in 90 Minuten! Eintauchen in alte Zeiten im Küchlin – in unserem Kiechli. Ein Besuch an der Steinenvorstadt lohnt sich auf jeden Fall.

Mit der Tour de Bâle erlebten wir kurz vor dem Lockdown Mitte Februar 2020 ein wunderbares Drummeli im Musical Theater. Seitdem ist viel passiert. Trotz den widrigen Umständen suchten wir nach einer Lösung – und haben sie gefunden: S Drummeli zrugg im Kiechli.

Kompakt und ohne Pause
Rund 390 Besucherinnen und Besucher erleben in acht Vorstellungen vom 6. bis 12. Februar 2021 im Küchlin eine geballte Ladung Vorfasnacht in 90 Minuten ohne Pause. Denn eine Pause mit Verpflegung ist unter den aktuellen Umständen leider nicht möglich. Ein Schutzkonzept mit entsprechender Maskenpflicht ist vorhanden.

Planung gestartet
Die Cliquen sind informiert und werden ihre Teilnahme in den nächsten Tagen be- stätigen. Laurent Gröflin steht als Regisseur hinter diesem Konzept und setzt alles daran, ein attraktives Drummeli auf die Bühne des Küchlins zu bringen. Alle Schau- spielerinnen und Schauspieler sind auch dabei und freuen sich, bald wieder auf der Bühne stehen zu dürfen. Da wir uns erst in der Planung befinden, können wir zu den Mitwirkenden und den genauen Zeiten zum jetzigen Zeitpunkt noch keine detaillierten Auskünfte geben. Geplant sind aktuell neun Cliquenauftritte, sieben Rahmenstiggli und sechs Schnitzelbängg pro Abend.

Der Vorverkauf startet voraussichtlich im Dezember
Über den offiziellen Vorverkauf werden wir informieren, sobald wir mit der Planung einen Schritt weiter sind. Der Start ist aber nicht vor Dezember geplant.

Für Medienauskünfte wenden Sie sich bitte an: Robi Schärz, Drummeli-Verantwortlicher, Fasnachts-Comité Tel. +41 79 629 20 23, E-Mail: robert.schaerz@fasnachts-comite.ch