Basel Tattoo 2020; findet doch statt!!!

26. Mai 2020 | Von | Kategorie: Nachrichten, Top-Thema

Ende April mussten die Veranstalter bekannt geben, dass das Basel Tattoo 2020, aufgrund des Veranstaltungsverbots im Zusammenhang mit der Corona Krise, nicht wie geplant im Juli stattfinden kann. Heute teilen die Organisatoren mit, dass der Event unter dem Motto «Save the Basel Tattoo», vom 20. bis 28. November 2020, in der St. Jakobshalle Basel durchgeführt wird. Mit dieser Rettungsaktion wollen sie die Zukunft des Basel Tattoo sichern und dem Publikum etwas Einmaliges bieten. Die Tickets für das Basel Tattoo 2020 behalten ihre Gültigkeit und werden umgebucht.

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

Basel Tattoo 2019

MK Basel Tattoo

Basel Tattoo 2019

Nach Bekanntgabe der Verlängerung des Veranstaltungsverbots durch den Bundesrat bis Ende August, als Massnahme zur weiteren Eindämmung des Corona Virus (COVID-19), mussten die Organisatoren des weltweit zweitgrössten Tattoos über die Bücher. «Bis zuletzt haben wir die Hoffnung nicht aufgegeben und daran geglaubt, dass wir mit der 15. Ausgabe des beliebten Openair-Spektakels im Sommer unseren Besucherinnen und Besuchern eine Freude bereiten dürfen. Wir haben aber immer auch betont, dass uns die Gesundheit der Zuschauerinnen und Zuschauern, Mitwirkenden und Helfenden sehr wichtig ist und wir die Entscheidungen der Behörden selbstverständlich vollumfänglich akzeptieren werden», sagt der Produzent Erik Julliard. Dennoch hat das erlassene Veranstaltungsverbot für die Veranstalter nicht nur emotionale, sondern vor allem enorme wirtschaftliche Auswirkungen. «Wenn der Event in diesem Jahr nicht stattfinden kann, dann ist der Schaden für das Basel Tattoo so gross, dass die Zukunft des Anlasses existenziell bedroht ist. Wir sind darum auf jegliche Unterstützung angewiesen», erläutert Erik Julliard weiter.

In der Zwischenzeit haben die Verantwortlichen nach kreativen Lösungen für alle Beteiligten gesucht und verschiedene Szenarien geprüft. Nach der Beurteilung der finanziellen Folgen und intensiven Gesprächen mit verschiedenen Parteien (unter anderem mit der Abteilung Kultur des Kantons Basel-Stadt) haben sie entschieden, mit einem Event, unter dem Motto «Save the Basel Tattoo», eine Rettungsaktion zu starten. Der Anlass «Save the Basel Tattoo» findet vom 20. bis 28. November 2020 in der St. Jakobshalle Basel statt – selbstverständlich unter Berücksichtigung der dann gültigen Sicherheitsbestimmungen.

Die bereits für das Basel Tattoo 2020 gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und werden automatisch auf denselben Veranstaltungstag und in dieselbe Kategorie für die Veranstaltung «Save the Basel Tattoo» im November umgebucht. Die Kundinnen und Kunden werden in diesen Tagen von den Organisatoren über das genaue Vorgehen im Detail informiert. Zudem besteht die Möglichkeit, das Basel Tattoo über den Spende-Button auf baseltattoo.ch zu unterstützen.

Die Show
Wie im Kasernenhof, wird auch in der St. Jakobshalle ein richtiges Tattoo stattfinden. Die Massed Pipes and Drums, Spitzen-Blasmusikformationen, Tanzgruppen und viele Überraschungen werden das Publikum mit einer gefühlsbetonten Show verzaubern. Mystische Momente, viele schottische Elemente und Gänsehaut-Atmosphäre sind garantiert. Das grosse Finale wird alle Mitwirkenden vereinen und für ein emotionales Schlussbouquet sorgen. Das detaillierte Programm werden die Verantwortlichen Anfang September präsentieren.

Starke Partner
Ein Anlass wie das Basel Tattoo ist neben den Ticketkäufern auch auf starke Partner angewiesen. Die grosse Basel Tattoo Familie bedankt sich bei allen, die das Basel Tattoo unterstützen und somit mithelfen, die Existenz dieses Anlasses auch für die Zukunft sicher zu stellen.

Hauptsponsoren: Feldschlösschen und Bell; Co-Sponsor: Henniez; Event Partner: Emil Frey Autocenter Münchenstein; Hosting Partner: Endress+Hauser. Das Basel Tattoo steht ausserdem unter der Schirmherrschaft des Eidgenössisches Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) und wird unterstützt von der Host City Basel, dem Basel Tattoo Club und weiteren Suppliern. Medienpartner sind: SonntagsBlick, SRF, APG, Radio Basilisk, Telebasel, bz Basel, Tele Ostschweiz, Die Oberbadische und Radio Pilatus.

«Auch wenn es noch unklar ist, wie sich die Situation weiterentwickeln wird, wollen wir mit Zuversicht und Mut vorangehen. Wir möchten kämpfen und den Leuten Hoffnung schenken, dass sie im November ein einmaliges Basel Tattoo in der St. Jakobshalle erleben dürfen. Neben den finanziellen, sind für uns die emotionalen Gründe ebenso wichtig», führt Erik Julliard abschliessend aus.

«Save the Basel Tattoo», Facts & Figures:

  • 11 Shows vom 20. bis 28. November 2020 | St. Jakobshalle Basel
  • Showbeginn 20.00 Uhr, am Sonntag um 18.00 Uhr, samstags zusätzlich um 14.00 Uhr
  • Kapazität pro Show: rund 6’000 Zuschauer
  • Die Show dauert rund zwei Stunden exkl. ca. 25 Minuten Pause
  • Programm-Präsentation Anfang September
  • baseltattoo.ch | shop@baseltattoo.ch | +41 61 266 1000

Basel Tattoo Productions GmbH
Glockengasse 4, CH-4001 Basel
baseltattoo.ch

Save the Basel Tattoo:
Vom 20. bis 28. November 2020 in der St. Jakobshalle Basel