Jubiläumskonzert der Swiss Mariners verschoben

22. April 2020 | Von | Kategorie: Nachrichten

Die Feierlichkeiten zum 50jährigen Geburtstag der Swiss Mariners erhalten einen argen Dämpfer. Weil die Unsicherheiten über eine mögliche Durchführung heute zu gross seien, habe man sich beim geplanten Jubiläumskonzert für eine Absage des geplanten August-Termins entschieden. Das Konzert soll an einem noch zu findenden Termin nachgeholt werden. Bezogene Tickets werden zurückerstattet.

Stand heute könne man nicht abschätzen, in welcher Grössenordnung im Sommer ein Fest stattfinden kann, schreibt Cyrill Klapka, Commodore der Swiss Mariners in einem Brief an die Mariner-Familie, Angehörige und Freunde: Aufgrund der unsicheren Ausgangslage bezüglich Planung und Umsetzung kommen wir trotz unsäglichem Bedauern nicht um diesen Entscheid herum.“

Neben dem finanziellen Risiko und möglicher weiterbestehenden Reisebeschränkungen habe man sich auch vom Gedanken leiten lassen, dass man befreit und möglichst sorgenfrei mit den Freunden von jenseits des Atlantiks das 50-Jahr-Jubiläum feiern wollen, schreibt Klapka, – und das scheine in der aktuellen Lage zumindest höchst fraglich zu sein.

„Natürlich wird das Konzert so bald wie möglich und zu einem geeigneten Zeitpunkt neu angesetzt“, schreibt Klapka weiter. Zum jetzigen Zeitpunkt könne ein konkretes Datum aber noch nicht definiert werden, da entsprechende Abklärungen und insbesondere die Koordination mit den Ancient Mariners neu aufgegleist werden müssten. Dafür bitte man um Verständnis. Sobald man das konkrete Datum festlegen könne, werde entsprechend informiert.

Bereits bezogene Tickets würden zurückerstattet. Gegen Abgabe oder Rücksendung des Tickets erhalte man den Verkaufsbetrag 1:1 zurück.  Wie und ab wann die Rückerstattung stattfinden wird, werde noch kommuniziert.