100 Jahre J.B.-Clique Santihans:  Vom Fussball zur Fasnacht

20. Januar 2020 | Von | Kategorie: Nachrichten

Die J.B.-Clique Santihans feiert 2020 ihr 100-jähriges Jubiläum. Grund genug, diesen ganz besonderen Geburtstag entsprechend zu feiern. Besonderer Höhepunkt ist die Jubiläums-Fasnacht vom 2. bis 4. März 2020. Ganz nach dem Motto: Wir sind alle gleich.

Was als Fussballverein begann, ist heute ein bunter Mix aus Fasnächtlerinnen und Fasnächtlern. Für die J.B.-Clique wird das Jahr 2020 ein ganz besonderes. Sie feiert ihr 100-jähriges Jubiläum. Vom Neujahrs- Apéro bis zum Galaabend – dieser Geburtstag soll gebührend gefeiert werden. Auch für den Cliquen-Präsidenten Andreas Back wird das kein normales Jahr. „Man erlebt als Präsident natürlich nicht  alle Tage ein solches Jubiläum. 100 Jahre, das ist schon sehr speziell. Ich habe in der Jungen Garde gelernt zu Trommeln. Seit 30 Jahren bin ich jetzt schon im Vorstand und seit 12 Jahren Präsident. Ich freue mich wirklich sehr auf dieses Jahr.“

Jubel Pin

jb01

jb2

jb3

jb4

jb5

jb6

jb7

jb8

jb9

jb310

Der Verein wurde 1920 von Schorsch Strohmaier und Ruedi Veltin, Mitglieder des Fussballclubs „F.C. Joung-Bois“, gegründet und nannte sich zu Beginn schlicht „J.B.Clique“. Was heute aus Stamm, Junger Garde und Alter Garde besteht, war früher „nur“ eine Wagenclique. Denn die J.B.-Clique Santihans war in früheren Zeiten an der Fasnacht mit einem Wagen auf Basler Strassen unterwegs. Am 18. März 1938 wurde die Wagenclique in eine Fasnachts-Clique, also in eine Gesellschaft, umgestaltet. 1945 wurde dann mit Mädchen und Knaben eine Junge Garde gegründet.

Heute besteht die J.B.-Clique Santihans aus drei Sektionen:
Junge Garde(Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre) – ca. 40 Kinder/Jugendliche. Gegründet 1945
Stammverein (ab 18 Jahre) – ca. 95 Aktivmitglieder & ca. 70 Passivmitglieder. Gegründet 1920
Alte Garde (ab 40 Jahren kann man vom Stammverein in die Alte Garde gehen) – ca. 55

Die J.B.-Clique Santihans ist die älteste Clique, die bereits von Beginn an sowohl Männer als auch Frauen in ihren Reihen begrüsste. Eine Seltenheit, wenn man bedenkt, dass früher reine Männercliquen  zur Tradition gehörten. Das Sujet 2020 wird sich deshalb passend dazu um die gemischte Clique drehen. Ohne zu viel zu verraten: Diese besondere Fasnacht wird die J.B.-Clique Santihans in traditionellen Kostümen feiern. An den „drey scheenschte Dääg“ besteht der Stammverein 2020 aus insgesamt 22 Vorträblern, 49 Pfeifern und 23 Tambouren. Das Besondere: Auch die Junge Garde feiert dieses Jahr ein Jubiläum und zwar wird sie stolze 75 Jahre alt. Deshalb wird auch gemeinsam gefeiert. Das Highlight am Mittwochabend: der Monsterzug. Rund 200 Fasnächtlerinnen und Fasnächtler laufen gemeinsam vom Kleinbasel über die Mittlere Brücke bis ins Grossbasel