«Wo d Frau Fasnacht woont»: Vyyl Wiirbel und en Entfierig

19. Januar 2020 | Von | Kategorie: Nachrichten

Das Basler Marionetten Theater bietet dieses Jahr ein neues Vorfasnachtsstück im Familienprogramm an. «Wo d Frau Fasnacht woont» stammt aus der Feder von Markus Blättler, dem künstlerischen Leiters des BMT. Im neuen Fasnachts- abenteuer, welches am 25. Januar 2020 Premiere feiert, sind auch prominente Stimmen zu hören.

Was tun, wenn das Kindermädchen kurz vor dem Morgenstraich absagt? Roland und Katja Herzog sind verzweifelt. So spontan lässt sich wohl niemand mehr finden, der auf den kleinen Noah aufpassen kann. Da läutet es an der Wohnungstür: Die Nachbarin, Frau Fasnacht, hat Probleme mit ihrer Heizung. Die Eltern sehen unverhofft ihre letzte Chance. Überrumpelt lenkt Frau Fasnacht ein, Noah während dem Morgenstraich zu hüten.

Die schrullige Nachbarin und der kleine Junge freunden sich rasch an und schlittern ungebremst in ein wunderliches Fasnachtsabenteuer. So begegnen sie dem «gstresste Junteressli», dem «lyyslige Waggis» oder dem «schwaarze Bajass». Dieser Bajass hat sich aber vorgenommen, jemanden noch vor dem Morgenstraich zu entführen.

Das neue Fasnachtsstück für die ganze Familie bietet ein stimmungsvolles Abenteuer rund um die «drei scheenschte Dääg» mit herrlichen Figuren. Das Marionettenstück wurde vom künstlerischen Leiter des BMT, Markus Blättler, geschrieben und wartet auch mit prominenten Stimmen wie zum Beispiel von -minu, Thomas C. Gass oder dem Singvogel auf. Die Produktion wird durch die Stiftung Basler Marionetten Theater und die Ernst Göhner-Stiftung finanziell unterstützt.

 

«Wo d Frau Fasnacht woont».Gespielt wird mit Fadenmarionetten. Dialekt. Für Kinder ab 5 Jahren. Dauerca. 75 Minuten inkl. Pause.
Vorstellungen 25. / 26. und 29 Januar, 1. / 2. / 8. und 9. Februar 2020, jeweils 15.00 Uhr, 2. und 9. Februar auch 11.00 Uhr. Vorverkauf: Bider und Tanner, Aeschenvorstadt 2, Basel, Tel. 061 206 99 96 oder Reservierung über www.bmtheater.ch. Tageskasse jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.