„Schaabernagg & Lumpepagg“ 2019

8. Januar 2019 | Von | Kategorie: Kurz & bündig

Nach drei Jahren Pause und kräftigem Durchatmen geht es wieder los: „Schaabernagg & Lumpepagg“ ist mit frischem Elan zurück und präsentiert seine zweite Ausgabe. Premiere des Programms ist am Montag 11. Februar im Theater im Teufelhof Basel.

Die Basler Fasnacht steht an einem Wendepunkt: Um nicht in undurchschaubaren Traditionen verhangen zu bleiben und zu einem närrischen Brauch für eine kleine Minderheit zu verkümmern, sind dringend innovative Ideen und Vorschläge gefragt, welche der Basler Fasnacht neue Anregungen und Impulse vermitteln und sie attraktiver und (noch) besser machen sollen. Schliesslich ist sie jetzt Weltkulturerbe und wird künftig von Menschen aus der ganzen Welt besucht.

Einem geheimen Forschungs-Labor wird daher der Auftrag erteilt Visionen zu entwickeln und spannende, verschroben-witzige und frische Wege aufzuzeigen, welche der Basler Fasnacht künftig neue Horizonte eröffnen sollen. Die Forscher leisten ganze Arbeit, denn sie präsentieren überraschende Geistesblitze und verblüffen mit schrägen und skurrilen Szenarien. Gleichzeitig verfolgen sie aber auch ihre eigenen Interessen und basteln an ihrer Machtposition. Wer kann das Gebaren der drei Lumpen stoppen und ihnen das Handwerk legen?

„Schaabernagg & Lumpepagg“ ist ein humorvoller, augenzwinkernder und spöttischer Abend voller Satire, Kabarett und Musik. Geeignet für alle, die mit der Fasnacht sehr viel, viel oder gar nicht viel am schwarzen Hut haben. Mitwirkende sind Barbara Schneebeli, Bettina Urfer, Heinz Margot, Walo Niedermann & Roland Suter.

Schaabernagg & Lumpepagg. Montag 11. Februar bis Samstag 2. März 2019, täglich jeweils 20.30h im Theater im Teufelhof Basel. Vorverkauf ab sofort an der Theaterkasse/Réception Teufelhof, Tel. 061 261 10 10 / info@teufelhof.com oder www.starticket.ch