Offiziells 2018 – Junge Alte Pfeiferkönigin und wiederholter Trommelkönig

13. Januar 2018 | Von | Bilder: Boris Hochreutener, André Auderset und Thomas Mangold | Kategorie: Nachrichten, Top-Thema

Offiziells 2018 – Junge Alte Pfeiferkönigin und wiederholter Trommelkönig

Die Pfeiferkrone geht an Valeria Balmelli, Gewinnerin Junge, und die Tambourenkrone wieder an Philipp Meyer, Naarebaschi. Herzliche Gratulation!

Valeria Balmelli, Naarebaschi, verwies in einem tongewaltigen Piccolo-Final Fabienne Hagen, Rätz, und Fabienne Stocker, CCB, auf den zweiten und dritten Podestplatz.

Bei den Schlegelakrobaten konnte Philipp Meyer seine Bühnenkonkurrenten Stefan Freiermuth, Chriesibuebe, und Patrick Hersberger, Basler Rolli, auf die Ränge 2 und 3 verweisen.

Sieger Alte 2018 GG1

Gemischte Gruppe Alte 2018

Sieger Alte 2018 TG alle

Tambourengruppen Alte 2018

Sieger Alte 2018 TG

Sieger Tambourengruppe Alte 2018

Sieger Alte 2018 PG2

Sieger Pfeifergruppe Alte 2018

Sieger Alte 2018 PG

Sieger Pfeifergruppe Alte 2018

Sieger Alte 2018 SoloDuo alle

SoloDuo Alte 2018 Podest

Sieger Alte 2018 SoloDuo

Sieger SoloDuo 2018 Alte

Sieger Alte 2018 Pfeifer

Sieger Alte 2018 Pfeifer

Sieger 2018 Pfeifer Podest

Sieger Alte 2018 Podest

Sieger Alte 2018 Tambouren

Sieger Alte 2018 Tambouren

Sieger Alte 2018 alle einzel

Sieger Alte 2018 Einzel

Stimmig waren in der Pfeifergruppe eine wilde Gruppe,vor den Muggedätscher und der VKB auf Rang drei.

Gemeinsam trafen die Chriesibuebe das Fell einen Hauch besser gemeinsam als die Naarebaschi vor einer wilden Gruppe.

Eine Pfeiferin und ein Tambour wirkten besonders gute zusammen: Romana Cahenzli, Naarebaschi, und Pascal Caviezel, Barbara Club. Sie liessen Géraldine Gehrig und Nicolas Gehrig, beide Aagfrässene, auf dem zweiten sowie Cédrine Müller und Michel Müller, JB Santihans, auf dem dritten Rang Platz nehmen.

In der Gemischten Gruppe passten die Trommelwirbel zu den Piccolotönen einer wilden Gruppe am optimalsten, vor den Seibi und VKB.

Herzliche Gratulation an alle Gewinnerinnen und Gewinner!

 

Alte 2018 P3

Alte 2018 P4

Alte 2018 P5

Alte 2018 P6

Alte 2018 P7

Alte 2018 P8

Alte 2018 P9

Alte 2018 P10

Alte 2018 P11

Alte 2018 P12

Alte 2018 T1

Alte 2018 T2

Alte 2018 T3

Alte 2018 T4

Alte 2018 T5

Alte 2018 T6

Alte 2018 T8

Alte 2018 T9

Alte 2018 T10

Alte 2018 T11

Alte 2018 T12

Alte 2018 T13

Alte 2018 PG1

Alte 2018 PG2

Alte 2018 PG3

Alte 2018 PG4

Alte 2018 PG5

Alte 2018 PG6

Alte 2018 TG1

Alte 2018 TG2

Alte 2018 TG3

Alte 2018 TG4

Alte 2018 TG5

Alte 2018 TG6

Alte 2018 GG1

Alte 2018 GG2

Alte 2018 GG3

Alte 2018 GG4

Alte 2018 GG5

Alte 2018 GG1

Alte 2018 GG2

Alte 2018 GG3

Alte 2018 GG4

Alte 2018 GG5

Alte 2018 SD12

Alte 2018 SD11

Alte 2018 SD10

Alte 2018 SD9

Alte 2018 SD8

Alte 2018 SD7

Alte 2018 SD6

Alte 2018 SD5

Alte 2018 SD4

Alte 2018 SD3

Alte 2018 SD2

Alte 2018 sd1

 

 

Offiziells 2018 – Neue junge Königin und junger König gekrönt

Neue junge Pfeiferkönigin ist Valeria Balmelli und neuer junger Trommelkönig ist Gino Baranzelli. Die beste junge Pfeifergruppe ist die Naarebaschi Binggis, die beste Trommelgruppe ist Seibi. In der gemischten Gruppe gewann Seibi und in der neuen Kategorie SoloDuo Junge Jasmin Caceres und Nicolas Wesp.

Bei den Jungen gewann Valeria Balmelli, Naarebaschi, vor Jasmin Caceres, Naarebaschi und auf dem 3. Platz konnte Paula Wolfelsperger von den Aagfrässene stehen.

Bei den Tambouren nahm auf dem obersten Podestplatz Gino Baranzelli, Naarebaschi, vor Nicolas Wesp, Naarebaschi und Andrin Hersberger, Basler Rolli, Platz.

Jasmin Caceres, und Nicolas Wesp, beide Naarebaschi, waren beim SoloDuo als Pfeiferin und Tambour die Sieger vor Ella Suter, und Maurice Siegfried, beide Seibi, und auf dem dritten Platz Filomena Udry, Seibi, und Raffael Schülin, Aagfrässene.

Die Töne trafen bei den Jungen Pfeifergruppen die Naarebaschi Binggis am besten, vor Seibi und Junteressli.

Die Schlegel wirbelten bei den Seibi hervorragend gemeinsam, dies vor Naarebaschi und VKB.

Töne und Schlegel harmonierten bei den Seibi hervorragend in der gemischten Gruppe vor Junteressli und Aagfrässene.

Offiziells2018 JungeTG

Sieger Offiziells 2018 – Junge Tambouren Gruppe

Offiziells2018 JungeSD

Sieger Offiziells 2018 – Junge SoloDuo

Offiziells2018 JungePG

Sieger Offiziells 2018 – Junge Pfeiffergruppe