E Bsuech im Fasnachtshuus: letzte Tickets

22. Januar 2017 | Von | Kategorie: Medienmitteilungen

076_unique_01Nur noch wenige Tickets hat es für den neuen Basler Fasnachts-Event „E Bsuech im Fasnachtshuus“. Dabei verwandelt sich das «L’Unique – House of Rock» ins für drei Tage eben ins «Fasnachtshuus». Grund genug wieder einmal im L’Unique reinzuschauen, etwas zu trinken und zu essen und viele tolle Erlebnisse und Erinnerung mit nach Hause zu nehmen. Nebst einem ausgefallenen Apéro kommt der Gast auch in den Genuss eines kulinarischen Menüs erster Güte.

Was hat das mit Fasnacht zu tun? Organisator Patrick Stalder lässt die Katze nicht ganz aus dem Sack, aber das «Drummle und Pfyffe», ein gewiefter Schnitzelbangg oder ein schräger Trompeter sollen überall und doch nirgends drinn sein – oder genau dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Auch auf die Fragen «Wird es denn traditionell oder modern? Klassisch oder schräg?», ist die Antwort sybillinisch: «Etwas von Beidem!

E Bsuech im Fasnachtshuus wirft also sicher viele Fragen auf. Mindestens drei dieser Fragen werde aber jeder beantworten können, der den Besuch gewagt hat, mein Stalder:

«1. Ja, man wurde bestens verköstigt! 2. Ja, man wurde hervorragend unterhalten, von einem Ensemble gespickt mit Trommel- und Pfeifervirtuosen, mit Witz und Wahnsinn sowie mit Stil und Schalk! 3. Ja, man hat die Gewissheit, Teil eines exklusiven Kreises gewesen zu sein. Und warum? Weil nur drei Vorstellungen à 50 Personen stattfinden werden.»

E Bsuech im Fasnachtshuus: Dienstag, 28. Februar 2017, Mittwoch, 1. März 2017 und Donnerstag, 2. März 2017, jeweils 20 – 22 Uhr. CHF 90.00 pro Ticket. Im Ticket inbegriffen: Apéro mit Welcome-Drink / Essen / Programm exkl. Getränke. Vorverkauf im L‘ Unique / House of Rock Gerbergässlein 20, 4051 Basel.