Kinder-Charivari 2015: Die Jubiläumsausgabe

11. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Nachrichten, Top-Thema

Das Kinder-Charivari feiert sein 40 Jahr Jubiläum. Der Titel der Jubiläumsausgabe heisst «D Suechi nach dr magische Larve» und verspricht einmal mehr viel Spannendes und Überraschendes rund um die Fasnacht.

Logo 40 Jahre KindercharivariWenn das Kind ein Jahr älter ist als die Eltern, dann kann etwas nicht stimmen oder es handelt sich um das Kinder-Charivari, welches mit dem 40 Jahr Jubiläum das „erwachsene“ Charivari um ein Jahr übertrifft.

Die Mitwirkung von vielen Jugendlichen beim Konzept und auf der Bühne ist aber Garantie dafür, dass auch nach 40 Jahren das Kinder-Charivari nichts von seiner Attraktivität einbüsst.

«D Suechi nach dr magische Larve» ist eine Geschichte bei welcher der Text von Christoph Knöll , Jacqueline Christ Knöll und Jugendlichen vom Ensemble stammt.

Frau Fasnacht (Lara Schenk) ist weit über die Landesgrenzen bekannt und daher auch international gefragt. Aus diesem Grund soll sie im nächsten Jahr versuchen, die wichtigsten fasnächtlichen Anlässe auf der ganzen Welt zusammenzufassen um Synergien nutzen zu können. Das Problem dabei ist aber, dass sie somit nicht an der Basler Fasnacht teilnehmen kann. Deshalb sucht sie via Zeitungsinserat eine Stellvertretung, welche ihre Amtsgeschäfte wahrnehmen soll. Eine gewisse Aline Roth (Mia Kirsch) meldet sich auf dieses Inserat hin bei Frau Fasnacht – in der Meinung es sei ein Ferienjob. Da sie nicht hier aufgewachsen ist, hat sie keine Ahnung von der Fasnacht. Sie wird von Willhelm, dem Assistenten von Frau Fasnacht in Empfang genommen.

Wie sich Aline in die Fasnachtswelt „einarbeitet“, wie sie die magische Larve wieder findet und wie sie sich gegen den Intriganten Willhelm durchsetzt, das wird in der Geschichte des Kinder-Charivari 2015 auf der kleinen Bühne des Theater Basel gezeigt.

Ein Ensemble mit 18 Kindern (darunter sind einige neu) verlangt von der Regie einiges an Erfahrung was mit dem bewährten Regisseur Arthur Kimmerle, assistiert von Ramona Schwarz, gegeben ist.

Vom Obmann Bernhard Stutz war an der heutigen Medienorientierung weiter zu erfahren, dass die musikalische Leitung neu bei Edith Habraken liegt. Sie wird mit den Gruppierungen der Jungen VKB, der Guggenmusik Barbarossa Binggis und der SMEH Marimba-Schule viel traditionelle Fasnachtsmusik, aber auch unkonventionelle Auftritte einbringen. Wer Edith Habraken kennt weiss, dass man sich darauf freuen darf.

Weitere Mitglieder des Ensemble sind: Etienne Bumann, Lucien Jaskulski, Vanessa Schöpfer, Lorenzo Maiolino, Fiona Benz, Simona Gallacchi, Sereina Weissen, Kidane Syfrig, Mirjam Voltz, Siri Kirsch, Laetitia Bevilacqua, Liana Egloff, Raphael Rüegg, Nicola Linkohr, Maurus Voltz. Für die Kostüme ist Antije Biniasch verantwortlich.

An einer Sondervorstellung welche nicht öffentlich ist wird das Jubiläum mit Aktiven und Ehemaligen gebührend gefeiert.

KINDER-CHARIVARI 2015: «D Suechi nach dr magische Larve».
Theater Basel, Kleine Bühne. Première: Samstag, 31. Januar 2015 um 14 Uhr.

Weitere Vorstellungen: Sonntag, 01. Februar, 14.30 Uhr, Samstag, 07. Februar, 14 Uhr und 17 Uhr und Sonntag, 08. Februar 11.00 Uhr und 14.30 Uhr.

Vorverkauf ab Mitte Dezember 2014 an der Theaterkasse, im Migros Claramärt und im M-Park Dreispitz. Preis pro Ticket Fr. 15.-, mit Familienpass Fr. 12.- (solange Vorrat).