CYCLOPE das Open-Air Spektakel am Klybeckquai.

28. Juni 2014 | Von | Kategorie: Nachrichten, Top-Thema

Vom 10. Juli bis 6. September findet die sommerliche Bereicherung von Open-Air  Veranstaltungen an einem ungewöhnlichen Ort beim Rheinhafen statt. Eine echte Hommage an Jean Tinguely

In einem verlassenen Vergnügungspark ist die 17 Meter hohe Eisenplastik à la Jean Tinquely der zentrale Punkt des Bühnenbildes. Das Gelände am Klybeckquai hätte nicht besser ausgewählt können für dieses Spektakel. Zwölf internationale Artisten und Musiker erzählen – ganz ohne Worte – eine Geschichte über die Macht der Fantasie, kreativen Erfindungsgeist und über ihre ureigenen Träume.

Die Eisenplastik erwacht zum Leben und der einäugige Cyclope  wird zur Spielfläche des Spektakel aus einer Mischung aus Akrobatik, Tanz Pantomime, Clownerie und Musik. Alles rundherum erwacht zum Leben und aus einem liebvollen Chaos entstehen irrwitzige Situationen.

P6260928

P6260960

P6260957

P6260959

P6261034

Cyclope

P6261038

P6261030

P6261000

P6260976

Am Klybeckquai entlang der heutigen Ufertrasse wurde eine Tribüne mit 1’oo Sitzplätzen sowie eine aufwendige Bühnen-Licht und Tontechnik aufgebaut. Selbstverständlich fehlen sowohl Sanitäre Anlagen, wie auch ein Gastronomiebereich nicht.

Die beiden Produzenten Darko Soolfrank und Guido Schilling bekannt als Betreiber der Maag Music & Arts AG in Zürich sind unter anderem für die Produktionen des Musical «Space Dream», «Ewigi Liebi» und «Die Schweizermacher» sowie zahlreichen weiteren Produktionen bekannt.

Spieldaten: 10. Juli bis 6. September jeweils Dienstag bis Sonntag.
Dauer des Spektakels: 9o Minuten ohne Pause
Preise: CHF 89.00, nicht nummerierte Plätze.
Sitzplätze 1‘000
Vorverkauf: ticketportal, Ticketcorner, Rerervix, cyclope2014.ch