Carine Cornaz & Christoph Bürgin

Top-Thema

Kandidatur der Basler Fasnacht zur Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit

Dass die Basler Fasnacht ein Kulturerbe ist, dass gehegt und gepflegt wird, ist jedem in der Region bekannt. Nun soll es auch die ganze Welt so sehen. Die Kandidatur für die Aufnahme ins immaterielle Kulturerbe der UNESCO wurde nun offiziell eingereicht.

[weiterlesen ...]

Nachrichten

grtitel

S goldige Räppli 2016: Lälli-Clique deutlicher Sieger

Mit einem Stimmenanteil von rund 40 % der Anwesenden wurde der Wagen der Lälli-Clique zum diesjährigen Gewinner des Wanderpokales «s goldige Räppli» gekürt. Neben einem Wanderpokal erhielten die Gewinner 250 kg Räppli für die Fasnacht 2017. Auf en Plätzen zwei und drei landeten die Rauracher-Rueche und die Schletzbrieder.

121x120_Covercard_BFCD_2016.indd

‚Mer mache dicht‘: CD-Querschnitt durch die Fasnacht 2016

Der neue CD-Querschnitt 2016 steht: Mit Live-Aufnahmen vom Schweizer Radio SRF von den Vorfasnachts-Veranstaltungen und den Schnitzelbänken, produziert von Bider & Tanner, Ihr Kulturhaus in Basel. Dort oder via Internet ist der Querschnitt wie auch an verschiedenen anderen Orten erhältlich.

titel

WUF-Schlussoobe: Ohne Zwang, aber mit Zwingen

Nochmals gab es am Freitag für Eingeweihte einige Schnitzelbänke zu hören, dies beim WUF-Schlussoobe, der doch die eine oder andere Perle aufwies und vor allem Verse brachte, die man nicht nicht schon anderswo gehört hatte. Der grösste Diamant kam aus Zwingen, die Lumpesammler. Der grösste Diamant kam aus Zwingen, die Lumpesammler, gefallen haben aber auch die Spyyrhind oder die Antiquierte (Bild).

Kurz & bündig

edeli2

Edi Böller verstorben

Ein Urgestein der Basler Schnitzelbangg Gsellschaft (BSG) ist nicht mehr. Edi Böller starb vor einigen Tagen im Alter von 93 Jahren. 24 Jahre wirkte er für die BSG als Schnitzelbänkler, anfangs unter dem Namen Saiffblootere im Rahmen eines Trios, später präsentierte er sich als Solosänger zuerst als sehr junger Edeli und später als alti Gnagger.

Medienmitteilungen

Medienmitteilung - Rubrikenbild

BMG gründet die BMG-avantGARDE

  Am Mittwoch, 20. April 2016 gründet die BMG, Basler Mittwoch-Gesellschaft 1907, die BMG-avantGARDE. Diese neuartige Clique richtet sich an die 14- bis 25-Jährigen, wenn die Junge Garde langweilig geworden, der Stamm aber noch zu träge ist. Der Name avantGARDE ist Programm, beschreitet sie doch mit ihrer Grundidee neue Wege. Die Mitglieder der avantGARDE sollen

[weiterlesen …]

e Hampfle Räppli

e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Der Unterschied zwischen schwarzem Humor und peinlichen Versen

Im Facebook und mittels Mails wurde der BFO-Autor Daniel Thiriet mit ein paar Feedbacks auf seine Bemerkung über den „Germanwings“-Vers der Dootebainli an der Fasnacht 2016 konfrontiert. Man wünscht ihn an den „Deutschen Karneval“, weil es dort immer nur lustig ist… So einfach ist es aber nicht. Einige persönliche Bemerkungen des Autors:

Comité News

Rubrikenbild Comité News

Fasnachts-Dangg 2016

Das waiss zwoor wohrschynts kuum e Gnoche
Mer hänns do s letschte Johr versproche

D Drummle darf Euch s Danggschön wirble
Euch, wo flyssig ummezwirble:
D Drämmler, d Schugger, d Füürwehrmanne
Alli dien ihr zämmespanne