Top-Thema

STICKSTOFF – zurück aus der kasachischen Steppe

Die Basler Showtrommelgruppe STICKSTOFF wurde vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten – kurz EDA – und ihrer Vorsteherin Bundespräsidentin Doris Leuthard nach Astana eingeladen, um dort den „National Day Switzerland“ mit etwas Rasse zu versehen. Die Jungs sind stolz: Zuerst Helene Fischer – jetzt Doris Leuthard!

[weiterlesen ...]

Nachrichten

Was macht eigentlich das Comité im Sommer? (VI): Der Obmaa und das Weltkulturerbe

Mit einem Beitrag mit und über den Obmann des Fasnachts-Comités beschliessen wir unsere Sommer-Serie. Den „Obmaa“ müsste man in diesen Tagen eher „Aussenminister“ nennen, denn in erster Linie ist er damit beschäftigt, die finalen Bemühungen aufzugleisen, die Basler Fasnacht auch weltweit auf den Platz zu hieven, den sie in des Bebbis Augen sowieso verdient hat: in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Was macht eigentlich das Comité im Sommer? (V): Vor dem Drummeli ist nach dem Drummeli

Manchmal nervt es die ganze Fasnachts-Szene, manchmal begeistert es. Auf alle Fälle: Es wird immer darüber gesprochen, über das Drummeli oder „Monstre“, wie man früher sagte. Verantwortlich dafür sind André Schaad und zu einem guten Teil auch Thierry Moosbrugger, Informationsverantwortlicher des Fasnachts-Comité.

Was macht eigentlich das Comité im Sommer? (IV): Wellness-Ressort Blaggedde

In diesem Teil unserer Sommer-Serie treffen wir den Blaggedde-Verantwortlichne des Fasnachts-Comités, Adrian Kunz. Er hat das Ressort intern vor einiger Zeit gewechselt – und ist alles andere als unglücklich darüber.

Kurz & bündig

stickStoff  begleitet Doris Leuthard nach Kasachstan

Grosse Ehre für die Basler Show-Trommelgruppe stickStoff. Die Tambouren reisen im Auftrag des EDA zusammen mit Bundespräsidentin Doris Leuthard nach Astana in Kasachstan. Dort werden sie am 11. August, dem Nationentag des Schweiz, an der Weltausstellung „Expo 2017“ ihr Land mit einer Show voller moderner Beats und faszinierender Lichteffekte repräsentieren.

Medienmitteilungen

Basler IG Dialekt: Öffentliche „Reim-Battle“

Nach den erfolgreichen Abenden in den letzten vier Jahren wird auch diesmal im Anschluss an die formelle GV der Basler IG Dialekt eine öffentliche Veranstaltung angeboten, bei der es um Fragen, Freuden, Kritiken und Anregungen zu Dialekt und Dichtung rund um die Fasnacht geht.

e Hampfle Räppli

Bummel für 5 Last-Minute-Fasnächtler!

Die Nachwuchsaktion der JG Basler Dybli war erfolgreich. Die Last Minute Fasnächtler hatten am Sonntag ihren Bummel. Und waren überglücklich…

Comité News

Rubrikenbild Comité News

Wild Card am Drummeli 2018

Den Begriff kennen wir aus dem Sport! Wenn ein Sportler eine „Wild Card“ erhält (meistens vom Turnierdirektor), dann darf er am Turnier mitspielen. Ohne Qualifikation, ohne Bezahlung – einfach so. Die einzige Bedingung, er muss wohl dieselbe Sportart ausüben, wie die andern Teilnehmer am Turnier….! Nachdem das Drummeli-Team 2017 mit der Integration der Waggis einen

[weiterlesen …]