Nachrichten

Pfyfferli 2020: Frau Haubensack und „Aläään“ machen Pause

Die nächstjährige Ausgabe des Pfyfferli wird auf der Bühne ohne die Hausherrin auskommen müssen. Caroline Rasser „beschränkt“ sich auf die Produktion des Vorfasnachtsanlasses, spielt aber selbst nicht mit. Dafür sind einige junge Leute dazugekommen. Der öffentliche Vorverkauf beginnt am 15. Oktober.

[weiterlesen ...]

Nachrichten

 A Day of Scottish Music & Dance 2019 – Highlands in der Langen Erle

Den Scottish Day organisierten die Pipes and Drums of Basel zusammen mit der School of Highland Dancing Basel. Zum 10-Jährigen Bestehen der Tanzschule lud diese in die Lange Erle zu Workshops und Vorführungen ein. Musikalisch ergänzt wurden die Tanzeinlagen vom aktuellen Schweizermeister.

36. ZJTPF Entfelden – Basler Junge gewinnen

Maurice Weiss ist junger Trommelkönig und Jlena Suter junge Pfeiferkönigin. Die Naarebaschi sind die beste Sektion, sowohl gemischt wie auch Pfeifer.

E Bsuech im Fasnachtshuus würzt neu mit Safran

Wie bereits (richtig) spekuliert, findet das Fasnachtshuus neu in der Safran-Zunft statt. Dies wurde heute an der Medienkonferenz verkündet. Jedoch ist dies nicht die einzige Neuerung. Ein roter Faden führt wieder durch das Programm, oder sollte man von schummrigem Licht in Baby Millers Taverne sprechen?

Kurz & bündig

Kleinere Vorfasnachtsveranstaltungen teilweise schon ausverkauft

Bei den kleineren Vorfasnachtsveranstaltungen muss man sich beeilen, wenn man ein Ticket möchte. So ist „E Bsuech im Fasnachtshuus“ 2020 nur möglich, wenn man die Eintrittskarten schon hat, wie Macher Patrick Stalder meldet. Und dies, obwohl das Platzangebot nach dem Umzug in die Safran-Zunft doppelt so gross ist wie im Vorjahr. Die „Stubedde“ im Theater Arlecchino soll bereits eine halbe Stunde nach Beginn des Vorverkaufs voll gewesen sein. Beim „Källerstraich“ im Basler Marionettentheater (Foto) hat es knapp zwei Tage gedauert, bis alle Tickets weg waren. Und da sage einer, es gebe in der Basler Vorfasnacht zu viele Veranstaltungen…

Medienmitteilungen

21. Ohregribler Gala im Congress-Center Basel

Bereits zum 21. mal laden die Guggemuusig Ohregribler zum Stelldichein in abendlicher Gala-Robe zu ihrem Gala-Oobe.

e Hampfle Räppli

e Hampfle Räppli Rubrikenbild

Hülfteschanz am Bummel

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass das Bummel-Defilee durch die Freie Strasse den Basler Fasnachtseinheiten vorbehalten ist. Man will keine „fremden Fötzel“! Schon gar keine Baselbieter!

Comité News

Rubrikenbild Comité News

Instruktorenkurs 2019 „Aus der Praxis – für die Praxis“

Liebe Fasnächtlerinnen und Fasnächtler Wir freuen uns, euch unseren Kurs, der extra für junge Teilnehmer, welche noch wenige Erfahrungen in der Instruktion mitbringen, konzipiert wurde, anzubieten. Dieser Kurs findet in der Regel alle zwei Jahre statt und wird in diesem Jahr von einer neuen Leitung durchgeführt. Angesprochen sind junge Erwachsene, die als Instruktoren in einer

[weiterlesen …]